Ist dieser Imam Drahtzieher der Anschläge?

Imam als Attentäter

Ist dieser Imam Drahtzieher der Anschläge?

Einer der Attentäter, Moulvi Z. H., soll laut unbestätigten Medienberichten auch der Mastermind des perfiden Plans gewesen sein.

Sri Lanka. Unbestätigten Medienberichten zufolge soll der Imam Moulvi Z. H. hinter den perfiden Anschlägen am Ostersonntag auf Hotels und Kirchen in Sri Lanka mit 300 Toten stecken, wie etwa die "Jerusalem Post" berichtet.

Bis jetzt hat sich noch keine Terror-Organisation zu den Anschlägen bekannt. 

"CNN" berichtete, dass Hashim Anfang dieses Monats auch die indische Botschaft in Colombo angreifen wollte. Der Angriff wurde jedoch vereitelt. Dem Bericht zufolge war dieser Angriff für den 4. April geplant.
 
"CNN" wies auch darauf hin, dass mindestens zwei Selbstmordattentäter für einige der Angriffe am Ostersonntag verantwortlich waren.
 
Als sich Hashims Name in den sozialen Medien verbreitete, wehrten sich Journalisten, wie der Al- Jazeera-Journalist Saif Khalid, gegen die Berichte und beschuldigten die Presse, "islamophob" zu sein, weil sie seinen Namen gemeldet hatte.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten