höhle

In Italien

Jahrtausende altes "Kino" entdeckt

Archäologen fanden in Norditalien ein primitives Kino aus der Jungsteinzeit.

Sensationsfund von österreichischen und britischen Archäologen in der Region Valcamonica in der norditalienischen Lombardei. Die Wissenschaftler entdeckten Felsgravuren, die sich wie eine Animation aneinanderreihen.

Die Forscher fanden außerdem heraus, dass die urzeitlichen Künstler nur besondere Orte mit ihrer Malerei schmückten. Sie entschieden sich immer für Plätze, die einen spektakulären Blick auf die umgebene Tallandschaft und ein besonderes Echo boten.

Mit Hilfe von modernster Computertechnologie will man aus den steinzeitlichen Animationen jetzt einen echten Film machen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten