Frau auf Rolltreppe durch Schal erwürgt

Tödlicher Unfall

Frau auf Rolltreppe durch Schal erwürgt

Als sich auch ihr Haar verfing, wurde der Frau die Luft abgeschnitten.

Im kanadischen Montreal ist eine Frau auf der U-Bahn-Rolltreppe von ihrem eigenen Schal stranguliert worden. Die 48-Jährige habe noch bemerkt, dass sich der Schal in der Treppe verfing, so die Polizei am Donnerstag. Noch während sie versuchte, ihn wieder freizubekommen, habe sich auch das Haar verfangen, was ihr endgültig die Luft abgeschnürt habe. Laut Behörden starb die Frau noch am Unglücksort.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten