Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Irres Video zeigt Unfall

Lkw-Fahrer crasht in Auto-Kolonne: Haft

Der schreckliche Moment des Unfalls wurde in einem Dashcam-Video festgehalten. 

Die britische Polizei veröffentlichte ein Video von einem schrecklichen Unfall. Der 65-jähriger Lkw-Fahrer David P. krachte im Juni 2018 in Nottinghamshire ungebremst in eine Auto-Kolonne. Ein Pkw-Lenker musste mit Hirnblutungen ins Krankenhaus.  
 
Der 65-Jährige aus Lincolnshire wurde am Donnerstag zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Das Nottingham Crown Court entschied, dass David P. durch gefährliches Fahren jemandem schwere Verletzungen zufügte.
Der Lkw-Fahrer bekannte sich schuldig und erhielt zusätzlich ein 29-monatiges Fahrverbot.
 
Am Sonntag veröffentlichte die Polizei schließlich die Dashcam-Aufnahmen des Unfalls auf der A17 in Newark. Wie das Film-Material zeigt, reagierte P. zu spät auf den stehenden Verkehr vor sich. Dann knallt er mit seinem Lastwagen in den Heckbereich eines Renault Clio.
 
Dies löste eine Kettenreaktion aus: Der Clio prallte dann in den Rückraum eines Audi A1, der vorwärts in den Anhänger eines anderen Lastwagens knallte.
 
Der Clio-Fahrer erlitt schwere Verletzungen, darunter eine Gehirnblutung, eine gebrochene Wirbelsäule, ein Nacken-Bruch – außerdem wurden sein Arm, Rippen und Nase gebrochen.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten