Mädchen (16) vergewaltigt: Polizei jagt diesen Mann

Öffentliche Fahndung

Mädchen (16) vergewaltigt: Polizei jagt diesen Mann

a

Die deutsche Polizei veröffentlichte am Montag mehrere Fahndungsfotos von Soheil Omid Kholossian. Der 32-jährige Deutsche wird verdächtigt, bereits im November 2017 eine damals 16-Jährige zweimal missbraucht zu haben.
 
Die Jugendliche soll den Mann am Kölner Hauptbahnhof kennengelernt haben. Nachdem sie zunächst einige Tage im Kontakt standen, soll es dann zur ersten Vergewaltigung gekommen sein. Nach dem ersten Übergriff übte der Mann dann psychischen Druck auf das Opfer aus. Die Jugendliche ließ sich auf ein weiteres Treffen ein und soll dann in seiner damaligen Wohnung in Kerpen nochmals vergewaltigt worden sein.
 
© Polizei Köln
 
Der 32-jährige wird wie folgt beschrieben:
  • Er ist 1,77 Meter groß
  • Schwarze Haare, braune Augen
  • Athletischer Körperbau
  • Auffällig ist eine Tätowierung eines Löwenkopfs an seinem linken Oberarm 
Der mutmaßliche Täter steht inzwischen auch auf der Liste „Europe’s Most Wanted“, der meistgesuchten Schwerverbrecher Europas.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten