Millionen-Diebin nach langer Flucht gefasst

Welt

Millionen-Diebin nach langer Flucht gefasst

Artikel teilen

Sie nahm eine Sporttasche voller Geld von einer Geldtransport-Firma.

Stuttgart. Auf sozialen Medien narrte Mirnesa S. (42) die deutschen Behörden seit Monaten. Sie zeigte ihr Luxus-Leben in Südeuropa in vielen Facetten. Es bildete sich eine wahre Fan-Gruppe. Ihre Tat: Die Ex-Angestellte einer Geldtransportfirma nahm über eine Million Euro aus dem Tresor des Unternehmens. Knapp 37.500 Euro Belohnung wurden für ihre Ergreifung geboten. Jetzt wurde sie überraschend am Flughafen von Stuttgart festgenommen.

© privat
Millionen-Diebin nach langer Flucht gefasst
× Millionen-Diebin nach langer Flucht gefasst
Die 42-Jährige auf dem Balkon ihrer Wohnung in Cannstatt.

Über ihren Anwalt hatte sie bei der Stuttgarter Polizei angekündigt, dass sie sich stellen würde, wie "Bild" berichtet. Dann landete Mirnesa S. am Montagabend gegen 19.45 Uhr. Die Polizei nahm die 42-Jährige fest. Dienstagvormittag wurde sie einem Haftrichter vorgeführt und soll laut "Bild" bald noch einmal von Kripo-Beamten vernommen werden.

 

 

Wo die Millionen sind, ist noch nicht geklärt – die Ermittlungen dazu dauern an. Die Polizei erhofft sich durch die Vernehmung von Mirnesa S. Hinweise auf Mittäter zu bekommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo