papst

Überraschend

Papst enthob Bischof ohne Angaben des Amtes

Angeblich sollen interne Spannungen der Grund gewesen sein.

Jean-Claude Makaya Loemba (56), Bischof der Diözese Pointe-Noire in der Republik Kongo (Kongo-Brazzaville), ist von Papst Benedikt XVI. seines Amtes enthoben worden. Das teilte der Vatikan am Donnerstag ohne weitere Angaben mit.

Grund für diese ungewöhnliche Entscheidung sollen angeblich interne Spannungen sowie eine mangelhafte Verwaltung der zentralafrikanischen Diözese gewesen sein, insbesondere auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Ein moralisches Fehlverhalten habe hingegen keine Rolle gespielt, hieß es im vatikanischen Presseamt. Makaya stand der Diözese mit knapp 1,4 Millionen Katholiken seit Dezember 1994 vor.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten