Peinliche Twitter-Panne von Michelle Obama

Ärger

Peinliche Twitter-Panne von Michelle Obama

Der Tweet wurde rasch wieder aus Michelle Obamas Twitter-Feed entfernt.

Irren ist menschlich - auch für eine ehemalige First Lady der USA. Michelle Obama hat am Freitag offensichtlich einen Moment lang nicht aufgepasst und die Handynummer eines ehemaligen Mitarbeiters versehentlich im Internet-Kurzmitteilungsdienst Twitter verbreitet.

Der Tweet wurde rasch wieder aus Michelle Obamas Twitter-Feed entfernt - jedoch nicht schnell genug für einige ihrer fast acht Millionen Follower, von denen einige die Nummer wählten und herausfanden, dass sie Duncan Wolfe gehörte, einem früheren Video-Filmer für das Weiße Haus. Ein Mitarbeiter des Ex-Präsidentenpaares betonte, es habe sich um einen simplen Irrtum gehandelt und nicht um die Folgen von Internet-Piraterie.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten