Polizei stoppte nackten Autofahrer

Ohne Führerschein

Polizei stoppte nackten Autofahrer

Der 39-Jährige befand sich auf den Weg ins Bordell - ohne Führerschein und nackt.

Die deutsche Polizei hat im Bundesland Saarland einen nackten Autofahrer auf dem Weg ins Bordell gestoppt. Der 38-Jährige sei unbekleidet hinter dem Steuer eines Lieferwagens gesessen, als die Beamten ihn am Samstag in der Früh kontrollierten, berichtete die Polizei am Montag. Zu allem Überfluss hatte der Mann keinen Führerschein. Er musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Allerdings ließen die Beamten den Mann erst gehen, nachdem er seine Kleidung wieder angezogen hatte. Warum er die schon vor Fahrtantritt ausgezogen hatte, habe der 38-Jährige nicht sagen können. Er muss mit einer Strafe wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten