US-Geheimdienstkoordinator Clapper tritt zurück

Nach Trump-Sieg

US-Geheimdienstkoordinator Clapper tritt zurück

War von Präsident Obama ernannt worden

Der Chefkoordinator der US-Geheimdienste, James Clapper, hat seinen Rücktritt erklärt. Clapper teilte am Donnerstag vor dem Kongress in Washington mit, er habe sein Rücktrittsschreiben am Mittwochabend abgeschickt. Der langjährige Geheimdienstexperte war von US-Präsident Barack Obama ernannt worden und hatte sein Amt 2010 angetreten.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten