KAC siegte in Salzburg 3:2 und führt in Serie

Beide Teams legten gleich ordentlich los. Gregor Hager (6./PP) brachte den KAC in Überzahl schnell in Führung, doch Martin Ulmer (8.) sorgte nur 117 Sekunden später für den Ausgleich. Dieter Kalt (13./SH) erzielte in Unterzahl für die erneute Führung der Kärntner, die im zweiten Spiel vor zwei Tagen zwei Unterzahl-Tore kassiert hatten.

Im Schlussdrittel besorgte Marco Pewal (46.) den abermaligen Ausgleich. Als die Verlängerung schon näher rückte, gelang KAC-Verteidiger Kirk Furey (57.) das 3:2 und damit das entscheidende Tor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen