3D-Pornos auf dem iPhone

Neues Gimmick

© AP

3D-Pornos auf dem iPhone

Als eines der heißesten Gimmicks für 2009 wird das Wazabee-3DeeShell von der iPhone-Gemeinde bezeichnet. Man schiebt das iPhone in eine Art Schutzhülle. Durch die eingebaute Linse erscheint der Bildschirm in 3D. Bislang ist aber nur wenig Software angekündigt. Im Lieferumfang sind nur drei Programme enthalten. Man kann etwa eigene Fotos dreidimensional umgestalten. Eine der wenigen Anbieter, die bereits Anwendungen vorbereiten, ist die Firma Pink Visual, eine Pornoproduktionsfirma.

Keine 3D-Brille
"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Spatial View, um unseren Kunden sozusagen eine neue Dimension des Pornos bieten zu können“, sagte Kim Kysar, Produktmanagerin bei Pink Visual. "Das beste daran ist, dass man nicht diese schrecklichen 3D-Brillen aufsetzen muss“, fügte sie hinzu. Pink Visuals stellt bereits auf ihrer WAP-Seite Test-Videos parat.

Boom dank Pornoindustrie
Der Vizepräsident von Spatial View Jason King hofft durch die Zusammenarbeit mit Pink Visuals auf einen Boom seines Produkts. "Die Pornoindustrie war immer an vorderster Front wenn es darum ging, neue Technologien zu adaptieren und daraus Geld zu machen“, sagte er. So wie sich VHS dank der Pornoindustrie etablierte, so soll es auch Wazabee-3DeeShell ergehen. Das Produkt soll im Frühjahr 2009 in Österreich erhältlich sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen