Google Maps zeigt an, wo sich Freunde befinden

Latitude

Google Maps zeigt an, wo sich Freunde befinden

Google Latitude heisst die neueste Erweiterung für Google Maps. Damit können User einsehen, wo sich Freunde oder die Familie gerade befindet. Auch der eigene Standort ist für andere einsehbar.

Der Standort wird zwar nicht auf den Meter genau angezeigt, Google gibt aber zumindest eine grobe Auskunft über den Aufenthaltsort der Zielperson.

Damit man andere lokalisieren kann, müssen die jedoch erst ein kleines (kostenloses) Programm auf ihrem Handy installieren. Darüber können User dann nicht nur den Aufenthaltsort anderer abfragen, sondern auch den eigenen an Freunde übermitteln.

Google betont, dass es sich dabei nicht um ein Überwachungstool handelt, sondern vielmehr soziale Netzwerke um eine Lokalisierungsfunktion erweitern kann. Da der User die Standortbestimmung jederzeit deaktivieren kann, sieht man in Mountain View kein grosses Security-Risiko.

Derzeit ist Google Latitude für Windows-Handys, Nokia-Smartphones und die meisten Blackberry-Modelle verfügbar. Spezielle Versionen für iPhone, Sony Ericsson Handys und Google Android sollen in Kürze folgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen