Google droht Milliarden-Strafe

Streit mit EU

Google droht Milliarden-Strafe

Die EU hat Google seit Jahren im Visier; Brüssel wirft dem Internet­riesen Missbrauch seiner Marktposition vor. Und die Causa spitzt sich jetzt zu: Google droht eine Rekordstrafe von rund 3 Mrd. Euro. Bereits Anfang Juni könnte die EU-Kommission die Entscheidung bekannt geben, berichtet die britische Zeitung The Sunday Telegraph.

Rekordsumme
Die exakte Höhe der Strafe stehe noch nicht fest, heißt es. Insider rechnen aber damit, dass es die höchste Strafsumme aller Zeiten wird. Die EU kann Firmen eine Strafe von bis zu 10 % ihres Umsatzes aufbrummen. Im Fall von Google könnten das dann sogar bis zu 6 Mrd. Dollar sein.

Konkret geht es in dem Konflikt um den Vorwurf, dass es durch Googles eigene Shoppingseiten zu Nachteilen für die Mitbewerber komme. Google hat jedes Fehlverhalten stets zurückgewiesen.

Neues
Morgen startet indes Googles jährliche Entwicklerkonferenz I/O. Spekuliert wird, dass es dort Details zur nächsten Android-Version „N“ gibt. Gerüchte gibt es auch über eine neue Virtual-Reality-Brille.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen