Gratis: Google-Browser Chrome4 verfügbar

Top-Browser

 

Gratis: Google-Browser Chrome4 verfügbar

Kurz nachdem die Mozilla-Foundation die aktuelle Version 3.6 des erfolgreichen Browsers Firefox veröffentlicht hat, zieht Google nun mit seinem Open-Source Browser Chrome nach. Dieser startete zwar erst vor rund 18 Monaten, dennoch hat Google nun bereits die vierte Generation (4.0.249.78) veröffentlicht. Vorerst gibt es die aktuelle Version des Google-Browsers jedoch nur für Windows-User - Mac OS- und Linux-Anwender müssen sich noch etwas gedulden.

Schneller und stabiler
Neben einer verbesserten JavaScript-Engine, welche das Chrome-Arbeitstempo um rund 20 Prozent steigern soll, fällt vor allem die neue Synchronisationsmöglichkeit für Lesezeichen positiv auf. So können User ihre Bookmarks (Lesezeichen) nun auch unabhängig vom Rechner den sie verwenden immer auf dem aktuellen Stand halten. Da Google für Chrome seine Server zur Verfügung stellt, kann man die Lesezeichen von jedem Rechner aus, untereinander abgleichen und aktualisieren.

Zahlreiche kostenlose Erweiterungen
Des Weiteren stehen für die Nutzer mittlerweile über 1.800 mehr oder weniger hilfreiche Extensions (Erweiterungen) bereit. Da diese hauptsächlich von externen Programmierern auf freiwilliger Basis entwickelt wurden, können sich die Chrome-User diese kostenlos herunterladen.

Wer mit dem Chrome bereits vertraut ist, möchte diese kleinen Programme nicht mehr missen. Und auch ansonsten hat Google mit dem Chrome einen stabilen Browser entwickelt, der seinen Konkurrenten um nichts nach steht. In einigen Belangen ist er ihnen sogar etwas voraus.

Überholspur
Zuletzt konnte Google mit seinem Browser sogar am Konkurrenzprodukt von Apple - dem Safari - vorbeiziehen.

Hier können Sie sich Chrome 4 kostenlos herunterladen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen