Logitech bringt ultraportable Touch-Maus

Edle Begleiterin

Logitech bringt ultraportable Touch-Maus

Neues Eingabegerät verbindet modernes Design mit Top-Funktionalität.

Zubehörspezialist Logitech erweitert jetzt sein breites Produktsortiment um die erste ultraportable Touch-Maus (Bild oben). Diese soll nicht nur mit ihren Funktionen, sondern auch mit ihrer Optik punkten. Passend dazu steckt Logitech den Newcomer in ein edles Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, das noch dazu äußerst schlank ausfällt. So passt die "Ultrathin Touch Mouse" auch perfekt zu den aktuell so angesagten portablen Computern.

Viele Funktionen
Dank ihres flachen, leichten Designs findet die Maus in jeder Computer-Tasche oder -Hülle problemlos Platz. Ein weiteres Highlight ist die unsichtbare Beschichtung, durch die sich die Oberfläche der Maus besonders angenehm glatt anfühlen soll. Das Eingabegerät ist auch für aktuelle Betriebssysteme wie Windows 8 und Mac OS X perfekt geeignet. Die Ultrathin Touch Mouse nutzt Bluetooth mit der Logitech Easy-Switch Technologie, wodurch gleichzeitig ein Laptop, Desktop und Tablet angeschlossen werden können. Die gewünschte Verbindung zu dem jeweiligen Gerät kann dabei einfach mithilfe eines Schalters ausgewählt werden. Die Maus selbst wird über das USB-Kabel aufgeladen, wobei laut Logitech – bei normaler Verwendung – schon eine Minute Ladezeit genügt, um eine weitere Stunde arbeiten zu können.

Verfügbarkeit und Preis
Die neue Touch-Maus von Logitech wird in zwei Farbvarianten angeboten und ist ab Ende September (schwarz) bzw. ab November 2013 (weiß) in Österreich zum empfohlenen Verkaufspreis von 69,99 Euro verfügbar.
 

Diashow: Fotos von den CES 2013-Gadgets

Fotos von den CES 2013-Gadgets

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten