Mega-Ausfall von Facebook in Europa

Tests oder Hacker?

© Reuters

Mega-Ausfall von Facebook in Europa

Viele europäische Facebook-User konnten in der Nacht auf Freitag das Social Network nicht benutzen. So fiel der Dienst in Ländern wie Portugal, Schweden, Dänemark, Norwegen und Irland fast komplett aus. Österreich scheint von dem Ausfall verschont geblieben zu sein.

Hacker-Angriff?
Zunächst deutete Vieles auf einen Hacker-Angriff hin. Denn während des Ausfalls postete ein Twitter-User mit dem Namen @AnonymousOwn3r, dass er für die Störung verantwortlich sei. Doch dies dürfte nicht ganz der Wahrheit entsprechen.

Facebook dementiert
Wie CNET berichtet sollen Tests, die Facebook zu dem Zeitpunkt durchführte, der Grund für den Ausfall gewesen sein. Laut den Entwicklern soll es dabei um die Traffic-Optimierung gegangen sein. Hier wurde im Hintergrund also etwas ausprobiert, was nicht wie geplant funktioniert hat. Facebook selbst, hat mittlerweile versichert, dass es sich um keinen Hacker-Angriff handelte.

Kein Einzelfall
Es ist nicht das erste Mal, dass Facebook in diesem Jahr down war. Das Social Network kämpfte bereits mehrmals mit Problemen. Erst im März war Facebook auch hierzulande einige Stunden offline.

Facebook-Chef in Russland 1/6

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland 2/6

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland 3/6

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland 4/6

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland 5/6

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland 6/6

Facebook-Chef in Russland

  Diashow

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Bei einem Moskau-Ausflug war Zuckerberg gewohnt leger bekleidet.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung