Mega-Ausfall von Facebook in Europa

Tests oder Hacker?

© Reuters

Mega-Ausfall von Facebook in Europa

Viele europäische Facebook-User konnten in der Nacht auf Freitag das Social Network nicht benutzen. So fiel der Dienst in Ländern wie Portugal, Schweden, Dänemark, Norwegen und Irland fast komplett aus. Österreich scheint von dem Ausfall verschont geblieben zu sein.

Hacker-Angriff?
Zunächst deutete Vieles auf einen Hacker-Angriff hin. Denn während des Ausfalls postete ein Twitter-User mit dem Namen @AnonymousOwn3r, dass er für die Störung verantwortlich sei. Doch dies dürfte nicht ganz der Wahrheit entsprechen.

Facebook dementiert
Wie CNET berichtet sollen Tests, die Facebook zu dem Zeitpunkt durchführte, der Grund für den Ausfall gewesen sein. Laut den Entwicklern soll es dabei um die Traffic-Optimierung gegangen sein. Hier wurde im Hintergrund also etwas ausprobiert, was nicht wie geplant funktioniert hat. Facebook selbst, hat mittlerweile versichert, dass es sich um keinen Hacker-Angriff handelte.

Kein Einzelfall
Es ist nicht das erste Mal, dass Facebook in diesem Jahr down war. Das Social Network kämpfte bereits mehrmals mit Problemen. Erst im März war Facebook auch hierzulande einige Stunden offline.

Diashow Fotos: Mark Zuckerberg auf Russland-Besuch
Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland

Bei seiner Russland Tour traf Mark Zuckerberg auch Regierungschef Dmitri Medwedew.

Facebook-Chef in Russland

Facebook-Chef in Russland

Bei einem Moskau-Ausflug war Zuckerberg gewohnt leger bekleidet.

1 / 6
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 4
Halbautomatische Waffe aus dem 3D-Drucker
Neue Dimension Halbautomatische Waffe aus dem 3D-Drucker
Bastler stellte Videos seiner funktionsfähigen "9-Millimeter" online. 1
Vergewaltigungswelle durch Dating-Apps
Polizei warnt Vergewaltigungswelle durch Dating-Apps
Tinder, Lovoo & Co. werden immer öfter zur Sex-Falle für User. 2
Netflix verlängert Blockbuster-Serie
"Orange Is the New Black" Netflix verlängert Blockbuster-Serie
Die Fans dürfen sich auf mindestens drei weitere Staffeln (5 bis 7) freuen. 3
Google integriert Virtuelle-Realität in Android
Neue Technologien Google integriert Virtuelle-Realität in Android
Neue Version der "Cardboard"-Brille geplant. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.