Microsoft senkt in 70 Ländern Preis für Vista

Umstieg forcieren

© AP Photo/Keystone, Laurent Gillieron, File

Microsoft senkt in 70 Ländern Preis für Vista

Microsoft senkt den Preis für sein Betriebssystem Windows Vista. Dadurch sollten mehr Kunden dazu gebracht werden, auf die neueste Windows-Version umzusteigen, teilte der US-Softwarehersteller am Donnerstag mit. Die Preissenkungen in 70 Ländern sollen zusammen mit der in diesem Jahr geplanten Veröffentlichung des ersten Service-Packs für Vista wirksam werden.

Vista meist als OEM-Software
Der Anteil eigenständig verkaufter Systeme am gesamten Vista-Absatz liegt unter zehn Prozent. Die meisten Betriebssysteme werden in Computern als vorinstalliertes Produkt - sogenannte OEM-Ware - abgesetzt.

In den USA soll der Preis einer Upgrade-Version auf 129 von 239 Dollar gesenkt werden. Die Preise in den anderen Ländern würden unterschiedlich ausfallen. Das Betriebssystem Windows wird in mehr als 90 Prozent aller Computer in der Welt eingesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen