Neue Pistole tarnt sich als Smartphone

Das kann böse enden

Neue Pistole tarnt sich als Smartphone

Diese Neuheit dürfte künftig noch öfters für (negative) Schlagzeilen sorgen: Eine Schusswaffe, die wie ein Smartphone aussieht - mit diesem innovativen Design wartet ein Hersteller in den USA auf. "Smartphones sind überall, deswegen werden Sie sich mit Ihrer neuen Pistole leicht in das Umfeld der heutigen Zeit einfügen", wirbt die Firma Ideal Conceal aus dem Bundesstaat Minnesota auf ihrer Website für das neue Produkt.

Kaum zu entdecken
Die Pistole sei, auch wenn sie offen getragen wird, "praktisch nicht zu entdecken". In die Waffe passen den Angaben zufolge zwei Kugeln. Sie ist klappbar und passt ebenso wie ein Smartphone bequem in die Hosentasche. Auf den Markt kommen soll die neue Pistole zur Mitte des Jahres. Bei Sicherheitsbehörden dürften schon jetzt die Alarmglocken läuten. So könnte die Waffe etwa bei großen Sportveranstaltungen bei Kontrollen vor den Stadien unentdeckt bleiben.

Lockere Waffengesetze
Die weite Verbreitung von Waffen ist in den USA ein politisch hochkontroverses Thema. Das Recht auf privaten Waffenbesitz ist in der Verfassung des Landes verankert. Jedes Jahr werden in den Vereinigten Staaten rund 30.000 Menschen durch Schusswaffen getötet. Noch-Präsident Obama hatte bereits mehrere Versuche unternommen, um die Gesetze zu verschärfen. Bisher scheiterte er jedoch stets an der starken Waffenlobby. Und das, obwohl sich die Zahl an tödlichen Amokläufen zuletzt stark erhöht hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten