Neuer Angriff gegen den iPod

Microsoft

© Microsoft

Neuer Angriff gegen den iPod

Microsoft stellte die neue Version seines MP3-/Mediaplayers "Zune" vor, der unter dem Namen "Zune HD" ab Herbst in den USA verkauft wird.

Änderungen
Designtechnisch erinnert der neue "Zune" etwas an seinen Hauptkonkurrenten - den iPod-Touch von Apple. Auffälligste Änderung ist das neue energieeffiziente und hochauflösende (480 x 272 Punkte) OLED-Touchscreen-Display im 16:9-Fromat. Das Display ist durch die Multitouch-Funktion sehr einfach und präzise zu bedienen.
Bei der Ausstattung des Zune HD legte sich Microsoft ebenfalls ins Zeug. So besitzt er neben einen integrierten HD-Radioempfänger auch einen optionalen HDMI-Ausgang, mit dem Videodateien in HD-Qualität an externe Geräte übertragen werden können. Und wie beim Konkurrenten ist beim Zune HD ebenfalls ein WLAN integriert.

Kopplung mit der Xbox
Allen Xbox-Live-Usern (weltweit 17 Mio.) stellt Microsoft in Zukunft die Inhalte aus dem Zune-Store zur Verfügung. Dazu werden dessen Inhalte einfach in den Xbox-Live-Shop integriert.

Ab wann der Zune HD bei uns zu haben sein wird, steht noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen