Neues App: Anbandeln mit dem iPhone

Österreich-App

© www.wunschdenken.at

Neues App: Anbandeln mit dem iPhone

Die Applikation uunmee will User und Userinnen dabei unterstützen sich im öffentlichen Raum zu "verbandeln". Entwickelt wurde die Software vom jungen Wiener Startup „wunschdenken“.

Wem ist das nicht schon passiert? Man ist unterwegs oder sitzt in einem Lokal, jemand geht vorbei - und es entsteht ein Blickkontakt, der mehr verspricht. Aber entweder hat man keine Zeit, ein Gespräch zu beginnen, oder die Umstände passen nicht und schon ist die Gelegenheit auf ein Kennenlernen dahin.

Die zweite Chance mit uunmee
Mit dem Programm "uunmee" (you'n'me) gibt es nun die zweite Chance: Haben zwei User die Software auf ihren Apple-Geräten installiert, werden ihre zuvor angelegten Profile sprichwörtlich im Vorbeigehen automatisch getauscht. Ein Profil besteht aus einem Bild, persönlichen Angaben und Kontaktdaten. Findet man an einem empfangenen Profil Gefallen, kann man die Person über die mitgeschickten Daten kontaktieren.

"Um andere Profile zu empfangen muss man nichts tun, außer Bluetooth und 'uunmee' einschalten", erklärt wunschdenken-Gründer Mandy Mante. "Das iPhone lässt man dann ganz normal in der Jacke oder Handtasche." Profile können so "eingesammelt" und zu einem späteren Zeitpunkt betrachtet werden.

Bluetooth und sonst nichts
Da sich die Geräte nur über Bluetooth miteinander verbinden, ist weder ein Handy-Netzwerk noch eine WLAN-Verbindung notwendig. Profile werden auch in der U-Bahn oder in Gebäuden ohne WLAN sekundenschnell versendet und empfangen. Dank Bluetooth können nicht nur iPhone-Besitzer sondern auch iPod touch User das Programm nutzen.

Kurzzeitig kostenlos
Um das Programm möglichst schnell zu verbreiten, wird "uunmee" in der Einführungsphase bis Ende November im App Store als Gratis-Download angeboten. Danach kostet die Applikation Euro 2,39.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen