Twitter bringt offiziellen Tweet-Button

Praktischer Knopf

© APA

Twitter bringt offiziellen Tweet-Button

Ganz nach dem Motto was Facebook kann, können wir schon lange, erweitert der beliebte Micro-Blogging-Dienst sein Angebot um eine neue Funktion, mit welcher "twittern" in Zukunft noch einfacher werden soll.

"Tweet-Button"
Ähnlich dem Facebook-Button "Gefällt mir" startet nun auch Twitter mit einer kleinen Schaltfläche, die Websites direkt neben ihren Inhalten platzieren können. Der "Tweet-Button" solle eine Einladung an Internetnutzer sein, das, was sie gerade lesen, mit anderen zu teilen, ohne dabei Inhalte oder Links extra kopieren zu müssen, erklärte Twitter.


Die Zahl zeigt, wie oft die URL bereits weitergeleitet wurde.

Button wird bereits genutzt
Schon jetzt enthalten nach Angaben von Twitter ein Viertel aller Kurznachrichten Links zu Webseiten. Genutzt wird der Tweet-Button schon von der US-Zeitung "USA Today", der Suchmaschine Ask.com und Googles Videoportal YouTube.

Drei Varianten
Der Button wird ganz einfach mit einer Codezeile eingebettet. Hierbei stehen den Nutzern drei unterschiedliche Varianten zur Verfügung: eine Javascript-, eine iFrame- sowie eine anpassbare HTML-Variante. Nach der Einbindung können die Inhalte der Seiten per Knopfdruck weiterverbreitet werden. Darüber hinaus gibt es einen Tweet-Zähler, der protokolliert, wie oft eine bestimmte URL weitergeleitet wurde (siehe Grafik).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen