Sonderthema:
Twitter kauft große Marketingfirma

"ZipDial" übernommen

Twitter kauft große Marketingfirma

Das Online-Netzwerk Twitter will sein Angebot für Nutzer in Schwellenländern ausbauen und übernimmt dafür die Marketingfirma ZipDial aus Bangalore in Indien. Das gab Twitter auf seinem Firmenblog bekannt. Der Kurznachrichtendienst habe bereits in der Vergangenheit mit ZipDial zusammen gearbeitet, hieß es. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

60 Millionen Nutzer
Für Internetnutzer in Schwellenländern seien Datenpakete oft zu teuer - hier will ZipDial helfen. Die Firma, die nach eigenen Angaben 60 Millionen Nutzer hat, bietet unter anderem einen Dienst an, bei dem der Kunde telefonisch abonnierte Sprachnachrichten und Updates aus Online-Netzwerken erhalten. Solche Angebote sind in Indien überaus beliebt. Handy-Sprachnachrichten werden dort auch im Wahlkampf eingesetzt.

Internet für alle
Auch andere Internetfirmen wie Facebook und Google umwerben Nutzer, die erstmals einen Anschluss ans Internet erhalten. Sie wollen unter anderem mit unterschiedlichen Projekten dafür sorgen, die Internetanbindung in Schwellenländern zu verbessern. Hier vermuten die Firmen großes Wachstumspotenzial.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten