Apple verliert seine mächtige PR-Chefin

War Vertraute von Jobs

Apple verliert seine mächtige PR-Chefin

Bei Apple steht ein wichtiger Personalwechsel in der Kommunikationspolitik an: Die einflussreiche PR-Chefin Katie Cotton geht nach 18 Jahren. Sie hat als enge Vertraute des Gründers Steve Jobs die Informationspolitik und das Image von Apple als innovative, aber verschlossene Firma geprägt.

Apple wurde offener
Unter dem aktuellen Chef Tim Cook wurde Apple in den vergangenen Jahren deutlich offener: Das Unternehmen reagiert schneller auf aktuelle Entwicklungen, Top-Manager geben mehr Interviews. Cotton habe schon seit einiger Zeit mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen wollen, sagte ein Apple-Sprecher dem Technologieblog "Recode".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen