iOS 11.0.2 behebt mehrere iPhone-Fehler

Zweites Update ist da

iOS 11.0.2 behebt mehrere iPhone-Fehler

Kurz, nachdem Apple mit der Version 11.01 das erste Update für sein neues mobiles Betriebssystem iOS 11 veröffentlicht hat, schiebt der US-Konzern bereits die nächste Aktualisierung nach. iOS 11.02 soll gleich mehrere, teils ärgerliche Fehler beheben.

>>>Nachlesen: iOS-11-Update behebt schweren Fehler

Knackgeräusche beim iPhone 8

Wichtigste Neuerung ist wohl die Behebung jenes Fehlers, den mehrere Kunden beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus beklagten. Hier traten bei einigen Besitzern während des Telefonierens störende Knackgeräusche bzw. ein Knistern auf. Das soll mit iOS 11.02 der Vergangenheit angehören.

>>>Nachlesen: iOS 11 Neuerung sorgt für Ärger

Foto-App und E-Mails

Darüber hinaus kam es bei iOS 11 bei vielen Usern dazu, dass in der Foto-App manche Aufnahmen nicht angezeigt wurden. Sie wurden ohne Zutun des Nutzers ausgeblendet. Auch dieser Fehler soll nun behoben sein. Gleiches gilt für den Fehler, der dafür sorgte, dass einige Nutzer Anhänge in S/Mime verschlüsselten E-Mails nicht öffnen konnten.

>>>Nachlesen: iOS 11 startet: Das sind die Top-Features

>>>Nachlesen: Akku-Desaster beim iPhone 8 Plus?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten