iPhone 5: Alle Infos vom neuen Apple-Handy

Smartphone-Flaggschiff

© Reuters

iPhone 5: Alle Infos vom neuen Apple-Handy

Seiten: 12

Wie vermutet, stellte Apple am Mittwochabend (unserer Zeit) das neue iPhone 5 vor – wir berichteten live. Darüber hinaus wurden auch noch neue iPods präsentiert. Mit dem neuen iPhone geht der Erfolgs-Konzern in die Offensive am Smartphone-Markt. Das iPhone 5 bekommt wie erwartet einen etwas größeren Bildschirm und ist deutlich dünner und leichter. Anders als das iPad 3 unterstützt es auch in Östereich den schnellen Datenfunk LTE. Damit sind theoretisch Download-Geschwindigkeiten von bis 100 MBit pro Sekunde möglich - 100 Mal schneller als bei der einfachsten DSL-Leitung im Festnetz. Das Gerät kommt in Ländern wie den USA, Deutschland, Japan, Kanada, Frankreich oder Großbritannien am 21. September auf den Markt. Vorbestellt werden kann es schon ab diesem Freitag. In Österreich müssen wir uns eine Woche länger gedulden. Hierzulande kommt das iPhone 5 am 28. September in die Läden.

iPhone 5 1/57

iPhone 5

iPhone 5 2/57

iPhone 5

iPhone 5 3/57

iPhone 5

iPhone 5 4/57

iPhone 5

iPhone 5 5/57

iPhone 5

iPhone 5 6/57

iPhone 5

iPhone 5 7/57

iPhone 5

iPod nano 8/57

iPod nano

iPod nano 9/57

iPod nano

iPod nano 10/57

iPod nano

iPod touch 11/57

iPod touch

EarPods 12/57

EarPods

iPhone 5 13/57

iPhone 5

iPhone 5 14/57

iPhone 5

iPhone 5 15/57

iPhone 5

iPhone 5 16/57

iPhone 5

iPhone 5 17/57

iPhone 5

iPhone 5 18/57

iPhone 5

iPhone 5 19/57

iPhone 5

iPhone 5 20/57

iPhone 5

iPhone 5 21/57

iPhone 5

iPhone 5 22/57

iPhone 5

iPhone 5 23/57

iPhone 5

iPhone 5 24/57

iPhone 5

iPhone 5 25/57

iPhone 5

iPhone 5 26/57

iPhone 5

iPhone 5 27/57

iPhone 5

iPhone 5 28/57

iPhone 5

iPhone 5 29/57

iPhone 5

iPhone 5 30/57

iPhone 5

iPhone 5 31/57

iPhone 5

iPhone 5 32/57

iPhone 5

iPhone 5 33/57

iPhone 5

iPhone 5 34/57

iPhone 5

iPhone 5 35/57

iPhone 5

iPhone 5 36/57

iPhone 5

iPhone 5 37/57

iPhone 5

iPhone 5 38/57

iPhone 5

iPhone 5 39/57

iPhone 5

iPhone 5 40/57

iPhone 5

iPhone 5 41/57

iPhone 5

iPhone 5 42/57

iPhone 5

iPhone 5 43/57

iPhone 5

iPhone 5 44/57

iPhone 5

iPhone 5 45/57

iPhone 5

iPhone 5 46/57

iPhone 5

iPhone 5 47/57

iPhone 5

iPhone 5 48/57

iPhone 5

iPhone 5 49/57

iPhone 5

iPhone 5 50/57

iPhone 5

iPhone 5 51/57

iPhone 5

iPhone 5 52/57

iPhone 5

iPhone 5 53/57

iPhone 5

iPhone 5 54/57

iPhone 5

iPhone 5 55/57

iPhone 5

iPhone 5 56/57

iPhone 5

iPhone 5 57/57

iPhone 5

  Diashow

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

30 Stunden Akkulaufleistung, Multitouch-Display und seitliche Bedientasten. In diversen Farben erhältlich.

30 Stunden Akkulaufleistung, Multitouch-Display und seitliche Bedientasten. In diversen Farben erhältlich.

30 Stunden Akkulaufleistung, Multitouch-Display und seitliche Bedientasten. In diversen Farben erhältlich.

Gleiches Display wie das iPhone 5. A5-Dualcore-Chip, Bluetooth und 5 MP-Kamera. HD-Frontkamera für Videochat-Funktion "Facetime".

Neues Headset, dessen Entwicklung drei Jahre dauerte. Dafür soll es allen Menschen passen und eine beeindruckende Klangqualität liefern.

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher.

Alle Infos vom neuen iPhone 5

Ausstattung und Design
Das Design des Vorgängermodells iPhone 4S bleibt weitgehend erhalten, nur die Rückseite besteht jetzt aus Metall statt Glas. Die durchgesickerten Bilder und Videos der vergangenen Wochen erwiesen sich damit als echt. Mit 112 Gramm ist das iPhone 5 um ein Fünftel leichter als das Vorgängermodell und mit 7,6 Millimetern um 18 Prozent dünner. Der Retina-Bildschirm hat jetzt eine Diagonale von 4 Zoll (10,16 cm) und ein Seitenverhältnis von 16:9 wie bei einem Flachbildfernseher. Die Auflösung beträgt 1.136 x 640 Pixel, was einer Pixeldichte von 326 PPi entspricht. Mit der neuen Größe könne man das iPhone immer noch bequem mit einer Hand bedienen, sagte Apple-Marketingchef Phil Schiller bei der Vorstellung in San Francisco. Seit der ersten iPhone-Generation betrug die Bildschirm-Diagonale unverändert 3,5 Zoll (8,9 cm), während die Touchscreens fast aller Konkurrenzgeräte immer größer wurden.

Als Antrieb kommt ein brandneuer A6-Prozessor zum Einsatz. Dieser ist um 22 Prozent kleiner, ermöglicht aber doppelt so schnelle CPU- und GPU-Berechnungen. Die neue Grafikpower wurde in einem Rennspiel beeindruckend unter Beweis gestellt.

Die erneuerte Kamera behält die bisherige Auflösung von 8 MP (3.264 x 2.448 Pixel), soll aber besser mit schlechten Lichtverhältnissen umgehen können. Das hatte vergangene Woche auch Nokia bei der Vorstellung seines neuen Top-Modells Lumia 920 versprochen. Der Prozessor arbeitet schneller, unter anderem bei der Verarbeitung von Bildern. Die Möglichkeit, Panorama-Aufnahmen zu machen, gehört jetzt zu den Grundfunktionen. Schiller demonstrierte dies mit einem Panorama-Foto der Golden Gate Bridge in San Francisco mit einer Auflösung von 28 Megapixeln.

Neue Videofunktionen beinhalten u.a. verbesserte Stabilisation, Video Gesichtserkennung für bis zu 10 Gesichter und die Möglichkeit Standbilder während der Aufnahme zu erzeugen. Eine neue nach vorne ausgerichtete "FaceTime HD"-Kamera erhöht die Qualität bei Video-Anrufen und kann auch für Selbstportraits und das Aufnehmen von HD-Videos (720p) verwendet werden.

Kleinerer Dock-Anschluss
Die Zeit des bisherigen breiten Apple-Steckers für die Verbindung zu einem Computer oder anderen Geräten wie Wecker mit iPhone-Dock ist abgelaufen. Er wird durch einen kleineren digitalen Anschluss ersetzt, es wird aber einen Adapter geben. Der neue Connector spart viel Platz. Nur so konnte Apple das Mehr an Technik in dem kompakten Gehäuse unterbringen.

Weitere Highlights
Trotz der gesteigerten Performance verspricht Apple eine längere Laufleistung: Zum einen weil das Gerät nun effizienter arbeitet, zum anderen weil die Akku-Kapazität erhöht wurde. Die Dual-Band-WLAN (n-Standard)-Unterstützung sorgt für einen drahtlosen Durchsatz von bis zu 150 MBit/s. Drei Mikrofone sollen für eine optimale Sprachqualität sorgen. Schließlich soll es ja auch Menschen geben, die mit ihrem Smartphone noch telefonieren. Ein NFC-Chip ist hingegen nicht an Bord. Das ist aber auch schon das Einzige, bei dem Apple hinter den Erwartungen geblieben ist.

Varianten
Das iPhone 5 wird es in Schwarz und Weiß sowie in drei unterschiedlichen Versionen geben - mit 16, 32 oder 64 GB-Speicher. Eine Möglichkeit den internen Speicher zu vergrößern (via microSD-Karten) gibt es nicht. Die bisherige Preis-Struktur beim iPhone 4S wird übernommen. Dafür werden die beiden Vorgängermodelle 4S und 4 günstiger. Die genauen Preise werden rechtzeitig zum Verkaufsstart verraten.

iOS 6
Zusammen mit dem neuen iPhone bringt Apple die nächste Generation seines mobilen Betriebssystems an den Start. Die Software iOS 6 bietet unter anderem verbesserte Navigationsfunktionen und eine vertiefte Integration des Online-Speicherdienstes iCloud. Außerdem integriert ist die neue App Passbook, die ein digitales Portemonnaie etwa für Flugzeugtickets oder Treuekarten bietet. Es wird erwartet, dass Apple auf dieser Basis mit der Zeit auch ein mobiles Bezahlsystem aufbaut. Apple Videotelefonie-Dienst Facetime kann man jetzt auch in Mobilfunk-Netzen nutzen und nicht nur in einem WLAN. iOS 6 wird ab 19. September kostenlos verfügbar sein.

Cashcow des Konzerns
Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt, das den einstigen Nischen-Anbieter zum wertvollsten Unternehmen der Welt mit Bargeldreserven von fast 120 Mrd. Dollar gemacht hat. Das iPhone 5 ist die erste neue Version seit dem Tod des legendären Apple-Gründers Steve Jobs im vergangenen Oktober und wurde weitgehen unter Regie des neuen Chefs Tim Cook entwickelt.

iPhone 5 ist zum Erfolg verdammt – das dürfte aber klappen
Apple muss die Nutzer mit dem iPhone 5 unbedingt überzeugen, wenn es seine Position halten will. In den vergangenen Monaten ging der Absatz bisheriger Modelle merklich zurück, weil Kunden auf die nächste Generation warteten. Und im Smartphone-Markt mangelt es nicht an Alternativen wie Samsungs Galaxy S3. Doch mit dem iPhone 5 scheint Apple ein großer Wurf gelungen zu sein. Kein Wunder, Apple setzte auf Verbesserungen in allen Bereichen. "Wir haben noch nie ein Produkt mit einer solchen Präzision und einer solchen Verarbeitung gebaut", sagte Designchef Jonathan Ive in einer Videoeinspielung. Die Reaktionen während und nach der Vorstellung fielen jedenfalls äußerst positiv aus.

Neue iPods und Kopfhörer
Zum Abschluss der Keynote wurden dann noch neue iPods aus dem Hut gezaubert. Der neue iPod nano verfügt über ein großes Multitouch-Display. Mechanische Tasten an der Seite sorgen dafür, dass der Media-Player auch in der Hosentasche bedient werden kann. Sein Akku soll bis zu 30 Stunden durchhalten.

Highlight ist jedoch der neue iPod touch. Dieser nutzt das gleiche Display wie das iPhone 5 (!) und ist überhaupt nur noch 6,1 Millimeter dick. Beim Prozessor muss er sich aber mit dem A5-Chip aus dem iPhone 4S "begnügen". Dieser dürfte für den Media-Player aber mehr als ausreichen. So dürften auch Zocker voll auf ihre Kosten kommen. Auch der Akku hat es in sich. Apple verspricht 40 Stunden Musikgenuss. Bei Videos soll der iPod touch ganze acht Stunden durchhalten. Darüber hinaus hat der iPod touch eine 5 MP-Kamera mit an Bord. Wie beim iPhone 5 ist nun auch hier die direkte Aufnahme von Panoramafotos möglich. Vorne gibt es ein HD-Kamera (720p) für Videochats - Face Time. Bluetooth und Siri sind ebenfalls mit an Bord.

Den iPod nano mit 16 GB gibt es in den USA um 149 Dollar. Für den iPod touch werden 299 Dollar (32 GB) bzw. 399 Dollar (64 GB) fällig. In den Handel kommen die Player im Oktober.

Zum Schluss war dann noch ein neues Headset namens "EarPods" an der Reihe. Dessen Entwicklung hat angeblich 3 Jahre (!) gedauert. Dafür sollen sie nun in die Ohren alle Menschen passen. Bei den beiden neuen iPods und beim iPhone 5 sind die neuen Kopfhörer im Lieferumfang enthalten.

iPad-Boom hält an
Apple-Chef Tim Cook betonte zum Start der Präsentation die Stärken von Apple wie die 17 Millionen abgesetzten iPad-Tablets im vergangenen Quartal. "Wir haben mehr iPads verkauft als jeder PC-Hersteller von seiner gesamten Modellpalette. Es seien zwar mehrere hundert Konkurrenz-Tablets auf den Markt gekommen, aber den Internet-Verkehr von Tablets aus dominiere das iPad mit einem Anteil von 91 Prozent. Die anderer Geräte "müssen in Lagerhäusern, Ladenregalen oder in Schubladen stecken".

Seite 2: Der spannende Live-Ticker zum Nachlesen

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden