Sonderthema:
iPhone 6 und iOS 7 bereits im Test

Am Apple-Campus entdeckt

iPhone 6 und iOS 7 bereits im Test

Apple tüftelt bereits auf Hochtouren am Nachfolger des iPhone 5. Darüber hinaus wird auch schon am iOS 6-Nachfolger mit Hochdruck gearbeitet. So sollen aktuell das iPhone 6 bzw. iPhone 5S und das neue Betriebssystem iOS 7 bereits ausgiebig getestet werden.

Codename "iPhone 6,1"
Laut einem Bericht von TheNextWeb haben App-Entwickler die neuen Produkte nun am Firmencampus von Apple in Cupertino aufgespürt. Konkret sollen Apple-Mitarbeiter nun erstmals mit Geräten, die unter dem Code-Namen "iPhone 6,1" laufen, und auf denen das mobile Betriebssystem iOS 7 installiert ist, auf das Internet und Apps zugegriffen haben. Das aktuelle iPhone 5 taucht in der gleichen Liste unter den Codenamen "iPhone 5,1" oder "iPhone 5,2" - je nach verwendeter LTE-Version. Folglich testet Apple bereits iPhone-Prototypen der nächsten Generation mit installiertem iOS 7. Laut den App-Entwicklern wurden die Daten aus IP-Adressen ausgelesen, die derzeit nur am Firmen-Campus getestet werden. Außerhalb des Apple-Geländes wurden die Geräte noch nicht entdeckt.

Zunächst kommt das iPhone 5S
Wie aus früheren Berichten hervorgeht, soll Apple bereits im Frühjahr oder Frühsommer das iPhone 5S präsentieren. Einige Monate später könnte dann das iPhone 6 vorgestellt werden.

Fotos von einem iPhone 5S-Prototyp

Diashow Fotos vom iPhone 5S

iPhone 5S-Prototyp

Am Gehäuse wird sich voraussichtlich nichts ändern.

iPhone 5S-Prototyp

Im Inneren gibt es jedoch einige zusätzliche Schraubenlöcher, die auf neue Bauteile hinweisen könnten.

iPhone 5S-Prototyp

Hier werden die beiden Geräte miteinander verglichen - links das iPhone 5S, rechts das aktuelle iPhone 5.

iPhone 5S-Prototyp

Bei dem Gerät dürfte es sich um einen Prototyp handeln. 2013 soll das iPhone 5S in den Handel kommen.

1 / 4

Konzept-Studie zum iPhone 6:

Diashow Fotos von der iPhone 6-Design-Studie

iPhone 6-Design-Studie

Die Design-Studie des französischen Grafikers Antoine Breiux (NAK Design) zeigt, wie das iPhone 6 aussehen könnte.

iPhone 6-Design-Studie

Bei der Erstellung seiner Fotos hat er aktuelle Gerüchte miteinfließen lassen. Laut diesen verzichtet die nächste iPhone-Generation auf einen Home-Button.

iPhone 6-Design-Studie

Statt diesem kommt bei der Studie ein kleines, beleuchtetes Apple-Logo zum Einsatz.

iPhone 6-Design-Studie

Während Apple beim iPhone 5 auf eine Rückseite aus Aluminium setzt, glaubt Brieux, dass das iPhone 6 wieder auf Glas setzt.

iPhone 6-Design-Studie

Auch über die technische Ausstattung gibt es schon Gerüchte. So soll das iPhone 6 von einem A7 Quad-Core-Prozessor angetrieben werden.

iPhone 6-Design-Studie

Darüber hinaus soll auch der Arbeitsspeicher aufgerüstet werden.

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen