Video zum Thema Apple präsentiert neueste iPhones
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

iPhone 8 und iPhone 8 Plus

Apple bringt auch 2 neue "normale" iPhones

Neben dem neuen Flaggschiff iPhone X hat Apple auch zwei neue "normale" Modelle seines iPhones vorgestellt. Die Oberfläche der iPhones 8 und 8 Plus ist sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite komplett aus Glas. Vom Design her ähneln die Modelle allerdings ihren iPhone-7-Vorgängern. Die neuen Geräte arbeiten jedoch schneller als die Vorgängermodelle, wie Apple-Manager Phil Schiller (Bild oben) bei der Präsentation am Dienstag am neuen Firmenhauptquartier im kalifornischen Cupertino erläuterte.

Diashow Apple-Keynote mit iPhone X, iPhone 8 und Apple Watch 3

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

Apple Herbst-Keynote

1 / 13

Schneller und verbesserte Kameras

Im Inneren arbeitet ein neuer A11-Bionic-Chip mit sechs Kernen. Der Prozessor soll um 70 Prozent schneller sein als der Vorgänger. Die Akkulaufzeit wurde ebenfalls verbessert. Außerdem sin die beiden wasser- und staubfesten Smartphones kabellos aufladbar (per Qi-Standard). Im iPhone 8 ist eine Kamera verbaut, im Plus-Modell wieder eine Dualkamera, die wie beim Vorgänger horizontal angeordnet ist. Diese ermöglicht auch Augmented Reality-Nutzungen. Die Kameras der Geräte haben 12 Megapixel. Ein Portrait-Lightning-Modus errechnet anhand einer Analyse der Lichtverhältnisse eine Lichtbearbeitung der Aufnahme. Dabei können die Benutzer verschiedene Abstufungsgrade wählen. Die iPhones können 4K-Videos mit 60 Frames/Second aufzeichnen.

Video zum Thema iPhone 8 and iPhone 8 Plus
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Die Displays bleiben mit 4,7 und 5,5 Zoll gleich groß, verfügen nun aber über die True-Motion-Technologie. Damit liefern sie sattere Farben und stärkere Kontraste. Außerdem setzen diese beiden Modelle auch weiterhin auf den Home-Button inklusive Touch ID (Fingerabdrucksensor).

Verfügbarkeit

Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden ab 22. September ausgeliefert. Sie laufen mit iOS 11, das am 19. September veröffentlicht wird. In den USA geht es beim iPhone 8 ab 699 Dollar los, für das iPhone 8 Plus werden mindestens 799 Dollar fällig. Hierzulande kostet das 4,7 Zoll große Standard-Modell mindestens 799 Euro. Das iPhone 8 Plus ist ab 909 Euro zu haben.

>>>Nachlesen: Apple greift mit radikal neuem iPhone X an

>>>Nachlesen: Apple Watch 3 funktioniert ohne iPhone

iphone 8 key spezifikationen 620.jpg

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen