Canon bringt 3 neue Digicams an den Start

Ixus, Powershot und EOS

© Canon

Canon bringt 3 neue Digicams an den Start

Canon bringt noch rechtzeitig zur Urlaubssaison 2012 mehrere Kameraneuheiten an den Start. Neben einer herkömmlichen Kompakt-Digicam gibt es eine neue Outdoor-Kamera und eine neue DSLR.

IXUS 510 HS 1/9

IXUS 510 HS

IXUS 510 HS 2/9

IXUS 510 HS

IXUS 510 HS 3/9

IXUS 510 HS

PowerShot D20 4/9

PowerShot D20

PowerShot D20 5/9

PowerShot D20

EOS 650D 6/9

EOS 650D

EOS 650D 7/9

EOS 650D

EOS 650D 8/9

EOS 650D

EOS 650D 9/9

EOS 650D

  Diashow

Die Kompakte
Die IXUS 510 HS ist eine kompakte Kamera im trendigen Design, die viele Funktionen bietet. Hervorzuheben ist das schnelle Teilen von Bildern und Full-HD-Videos über WLAN, das in Zeiten von Facebook und Co. eine immer wichtigere Rolle spielt. Zahlreiche vordefinierte Einstellungen und Filtermöglichkeiten erleichtern die Aufnahme. Ein weiteres Highlight ist das integrierte 12-fach optische Zoom, das man in dem kleinen Gehäuse gar nicht vermuten würde.

Weitere Highlights

  • HS System: 10,1 MP CMOS und DIGIC 5
  • WLAN
  • 8,0 cm (3,2 Zoll) Touchscreen mit Touch-Auslöser
  • Smart Auto (58 Aufnahmesituationen)
  • Face ID
  • High-Speed-Reihenaufnahmen

Die IXUS 510 HS ist ab sofort in Schwarz und Weiß im Handel zum Preis von 379 Euro erhältlich.

Die Robuste
Die PowerShot D20 soll sich vor allem durch ihre Robustheit auszeichnen. Deshalb richtet sich die Kamera an alle, die abenteuerlustig unterwegs sind. Auf moderne Funktionen müssen auch sie nicht verzichten: Dank dem Canon-eigenen "HS System" sollen auch bei schwachen Lichtbedingungen gute Bilder und Full-HD-Videos (1080p) möglich sein. Ein GPS-Empfänger zeichnet auf, wo die Fotos oder Videos entstanden sind. Die wasserdichte, erschütterungsresistente, frostsichere und staubgeschützte Nachfolgerin der PowerShot D10 ist ziemlich kompakt, leicht und passt in Rucksäcke oder auch an einen Karabinerhaken.

Weitere Highlights

  • 12,1 MP HS System
  • 28-mm-Weitwinkel, 5fach optisches Zoom, Intelligent IS
  • GPS
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II LCD
  • Smart Auto (für 32 Aufnahmesituationen)
  • Unterwasserfunktionen
  • Optionales Unterwassergehäuse für bis zu 40 m Tauchtiefe

Die PowerShot D20 ist in den Farben Silber, Blau und Gelb erhältlich und kostet 369 Euro.

Die Professionelle
Der neueste Zuwachs in der EOS Familie hört auf den Namen EOS 650D und ist eine neue DSLR, die Nutzer vor allem mit einem hohem Bedienkomfort überzeugen will. So verfügt sie über ein Touchscreen-Display, über das zahlreiche Einstellungen vorgenommen werden können. Videos werden auch mit der neuen EOS in FullHD-Qualität aufgezeichnet. Laut den Entwicklern ist die Kamera ideal für Spiegelreflex-Einsteiger, da sie eine Vielzahl von automatischen Aufnahmemodi bietet. Profis werden sich über die umfangreichen manuellen Steuermöglichkeiten freuen.

Weitere Highlights

  • 18,0 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
  • Full-HD-Videos mit manueller Steuerung und kontinuierlichem AF
  • Reihenaufnahmen mit bis zu 5 B/s.
  • Dreh- und schwenkbarer Clear View Touchscreen LCD II
  • ISO 100-12.800, erweiterbar auf bis zu ISO 25.600
  • 9-Punkt-Weitbereich-Autofokus

Das Gehäuse der EOS 650D ist zum Preis von 799 Euro erhältlich, im Kit mit EF-S 18-55 mm IS II um 899 Euro.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden