Sonderthema:
Canon bringt 3 neue Digicams an den Start

Ixus, Powershot und EOS

© Canon

Canon bringt 3 neue Digicams an den Start

Canon bringt noch rechtzeitig zur Urlaubssaison 2012 mehrere Kameraneuheiten an den Start. Neben einer herkömmlichen Kompakt-Digicam gibt es eine neue Outdoor-Kamera und eine neue DSLR.

Diashow Fotos von den neuen Canon-Digicams
IXUS 510 HS

IXUS 510 HS

IXUS 510 HS

IXUS 510 HS

IXUS 510 HS

IXUS 510 HS

PowerShot D20

PowerShot D20

PowerShot D20

PowerShot D20

EOS 650D

EOS 650D

EOS 650D

EOS 650D

EOS 650D

EOS 650D

EOS 650D

EOS 650D

1 / 9
  Diashow

Die Kompakte
Die IXUS 510 HS ist eine kompakte Kamera im trendigen Design, die viele Funktionen bietet. Hervorzuheben ist das schnelle Teilen von Bildern und Full-HD-Videos über WLAN, das in Zeiten von Facebook und Co. eine immer wichtigere Rolle spielt. Zahlreiche vordefinierte Einstellungen und Filtermöglichkeiten erleichtern die Aufnahme. Ein weiteres Highlight ist das integrierte 12-fach optische Zoom, das man in dem kleinen Gehäuse gar nicht vermuten würde.

Weitere Highlights

  • HS System: 10,1 MP CMOS und DIGIC 5
  • WLAN
  • 8,0 cm (3,2 Zoll) Touchscreen mit Touch-Auslöser
  • Smart Auto (58 Aufnahmesituationen)
  • Face ID
  • High-Speed-Reihenaufnahmen

Die IXUS 510 HS ist ab sofort in Schwarz und Weiß im Handel zum Preis von 379 Euro erhältlich.

Die Robuste
Die PowerShot D20 soll sich vor allem durch ihre Robustheit auszeichnen. Deshalb richtet sich die Kamera an alle, die abenteuerlustig unterwegs sind. Auf moderne Funktionen müssen auch sie nicht verzichten: Dank dem Canon-eigenen "HS System" sollen auch bei schwachen Lichtbedingungen gute Bilder und Full-HD-Videos (1080p) möglich sein. Ein GPS-Empfänger zeichnet auf, wo die Fotos oder Videos entstanden sind. Die wasserdichte, erschütterungsresistente, frostsichere und staubgeschützte Nachfolgerin der PowerShot D10 ist ziemlich kompakt, leicht und passt in Rucksäcke oder auch an einen Karabinerhaken.

Weitere Highlights

  • 12,1 MP HS System
  • 28-mm-Weitwinkel, 5fach optisches Zoom, Intelligent IS
  • GPS
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II LCD
  • Smart Auto (für 32 Aufnahmesituationen)
  • Unterwasserfunktionen
  • Optionales Unterwassergehäuse für bis zu 40 m Tauchtiefe

Die PowerShot D20 ist in den Farben Silber, Blau und Gelb erhältlich und kostet 369 Euro.

Die Professionelle
Der neueste Zuwachs in der EOS Familie hört auf den Namen EOS 650D und ist eine neue DSLR, die Nutzer vor allem mit einem hohem Bedienkomfort überzeugen will. So verfügt sie über ein Touchscreen-Display, über das zahlreiche Einstellungen vorgenommen werden können. Videos werden auch mit der neuen EOS in FullHD-Qualität aufgezeichnet. Laut den Entwicklern ist die Kamera ideal für Spiegelreflex-Einsteiger, da sie eine Vielzahl von automatischen Aufnahmemodi bietet. Profis werden sich über die umfangreichen manuellen Steuermöglichkeiten freuen.

Weitere Highlights

  • 18,0 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
  • Full-HD-Videos mit manueller Steuerung und kontinuierlichem AF
  • Reihenaufnahmen mit bis zu 5 B/s.
  • Dreh- und schwenkbarer Clear View Touchscreen LCD II
  • ISO 100-12.800, erweiterbar auf bis zu ISO 25.600
  • 9-Punkt-Weitbereich-Autofokus

Das Gehäuse der EOS 650D ist zum Preis von 799 Euro erhältlich, im Kit mit EF-S 18-55 mm IS II um 899 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
iPhone 6 Plus erstmals zum Kampfpreis
In Österreich iPhone 6 Plus erstmals zum Kampfpreis
So wenig wie jetzt, musste man für die 128 GB Version noch nie bezahlen. 1
Mega-Virus auf Facebook im Umlauf
Extrem fiese Masche Mega-Virus auf Facebook im Umlauf
Nutzer werden unter einem gemeinen Vorwand in die Falle gelockt. 2
Peinlich: Apple zieht iOS 9.3.2 zurück
Mega-Fehler Peinlich: Apple zieht iOS 9.3.2 zurück
Konzern zieht nach Total-Absturz diverser Geräte die Reißleine. 3
Bösartige Apps sorgen für Horror-Rechnungen
Rufen teure Nummern an Bösartige Apps sorgen für Horror-Rechnungen
Unbemerkt hergestellte Verbindungen kosten bis zu 3,64 Euro pro Minute. 4
Neue iPhones ohne Home-Button
Revolutionäre Technik Neue iPhones ohne Home-Button
Gesamte Glasfront wird dank Ultraschall zum Fingerabdruck-Scanner. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
News TV News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
Themen: Van der Bellen trifft Regierung, Hofer spricht mit Fischer, Feuerinferno in Wien
Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Schweiz, Religion Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Pierre Vogel nimmt Stellung zu der Verweigerung eines Handschlags seitens muslimischer Schüler ihren Lehrern gegenüber. Er meint: Es geschieht nicht aus Respektlosigkeit, sondern vielmehr aus Respekt.
Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
In der Hofburg Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
Noch-Bundespräsident Heinz Fischer hatte ein Gespräch mit FP-Kandidaten Norbert Hofer.
Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Afghanistan Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Unterdessen ernannte die islamistische Taliban-Miliz einen Religionsexperten zu ihrem neuen Anführer.
Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
Florenz Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
200 Meter langes Loch ließ Straße in Florenz absacken.
Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Fussball EM 2016 Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Die Stars der deutschen Elf sind mit Kinderfotos auf der beliebten Schokolade. Darunter auch Spieler mit Migrationshintergrund. Pegida-Fans entsetzt - laufen Sturm gegen Ferrero.
Armee sucht nach vermissten Journalisten
Kolumbien Armee sucht nach vermissten Journalisten
Zwei Reporter waren im Nordosten des südamerikanischen Landes unterwegs, um über die spanische Journalisten Salud Hernandez zu berichten, die auch vermisst wird.
Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland hat die Räumung des Camps an der griechisch-mazedonischen Grenze fortgesetzt.
Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Alsergrund Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen bei Dachbrand in Wien: vermutlich keine Verletzten.
Van der Bellen trifft Kern
Antrittsbesuch Van der Bellen trifft Kern
Der nächste Bundespräsident Österreichs Alexander Van der Bellen trifft SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.