HTC bringt ein 5 Zoll FullHD-Smartphone

Zwei neue Modelle

HTC bringt ein 5 Zoll FullHD-Smartphone

Der etwas kriselnde Smartphone-Spezialist HTC bringt zwei neue Geräte in den Handel. Das Dual-SIM-Modell "Desire SV" bietet eine klassische Mittelklasse-Ausstattung. Das neue Top-Smartpone "Butterfly" kann sogar mit dem HTC One, dem Samsung Galaxy S4 und dem Sony Xperia Z mithalten. Beide Modelle setzen beim Betriebssystem auf die Android-Version "Jelly Bean". Darüber liegt die eigene Benutzeroberfläche Sense 4 bzw. 4+.

Butterfly (Bild oben)
Beim HTC Butterfly ist klotzen statt kleckern angesagt. Highlight ist das 5,0 Zoll große FullHD Super-LCD3-Display (1080p), das von Gorilla Glass 2 geschützt wird und mit einer Pixeldichte von 440ppi auftrumpft. Für die adäquate Rechenleistung sorgt der Qualcomm Snapdragon S4 Pro Chipsatz mit einer Quadcore 1,5 GHz CPU, in Verbindung mit 2GB RAM. Der 2.020 mAh Akku soll in Kombination mit einer speziellen Stromspar-Software für eine lange Laufzeit sorgen. Bluetoth, WLAN, A-GPS, etc. sind natürlich ebenfalls mit an Bord. Darüber hinaus ist das Butterfly Staub und Spritzwasser geschützt nach IPx5. Bei Sense 4+ ist auch "Google Now" integriert. Ein Update mit Sense 5 inklusive des neuen "BlinkFeed"-Homescreens ist in Vorbereitung.

htc_desire_sv.jpg © HTC

Desire SV
Beim Desire SV kommt ein 4,3-Zoll-Display zum Einsatz. Dank der Dual-SIM-Technologie können zwei getrennte SIM Karten verwendet werden. Das Umschalten von einer auf die andere Karte funktioniert per Knopfdruck. Als Antrieb ist ein 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor mit an Bord. Der interne 4 GB Speicher kann via microSD-Karten erweitert werden. Für den passenden Sound soll die bewährte Beats Audio-Technologie sorgen.

Kamera
In beiden Modellen sind ein 8 Megapixel BSI-Sensor und eine ƒ/2.2 28 mm Autofokuslinse (Desire SV) bzw. ƒ/2.0 28 mm Weitwinkel-Linse (Butterfly) verbaut. Die Rückkamera des Butterfly besitzt darüber hinaus auch einen so genannten "ImageChip", der die Auslösezeit extrem verkürzen soll, einen automatischen 5-Stufen Blitz und einen schnelleren Autofokus. Die Front-Kamera des Butterfly soll sich dank 2,1 Megapixel und Weitwinkel-Linse sogar für Gruppenportraits eignen.

Verfügbarkeit
Das Desire SV und das Butterfly sind ab Mai 2013 im Fachhandel in den Farben „Black“ (HTC Desire SV) und „Glossy Brown“ erhältlich. Preise hat HTC noch nicht verraten.

Fotos vom HTC One

Diashow Fotos vom neuen HTC One (2013)

HTC One

Das HTC One setzt auf ein 4,7 Zoll SuperLCD3-Display mit einer FullHD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Das entspricht einer beeindruckenden Pixeldichte von 468 ppi.

HTC One

Ein weiteres Highlight des Smartphones ist seine "Ultrapixel-Kamera" auf der Rückseite.

HTC One

HTC Präsident, Jason Mackenzie stellte das neue Flaggschiff in New York vor.

HTC One

Als Antrieb kommt ein Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor zum Einsatz, der mit 1,7 GHz taktet.

HTC One

Dem Prozessor stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Auch der interne Speicher von 32 GB bzw. 64 GB kann sich sehen lassen.

HTC One

Weitere Features wie WLAN (802.11 a/ac/b/g/n), LTE (nur in ausgewählten Ländern), HSPA+, NFC, Bluetooth 4.0, DLNA-Unterstützung und ein MicroUSB-Port mit MHL-Support runden die umfangreiche Ausstattung ab.

1 / 6

Fotos vom Facebook-Phone HTC First

Diashow Fotos: Facebook-Smartphone HTC First

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen