Kurios: iPhone 5-Kloner wollen Apple klagen

Handy vorab nachgebaut

© Hersteller

Kurios: iPhone 5-Kloner wollen Apple klagen

Ein chinesischer Handy-Hersteller sorgt mit einer ziemlich kuriosen Ankündigung derzeit für Schlagzeilen. Die Firma hat mit dem "Goophone i5" in kürzester Zeit ein Android-Smartphone auf den Markt gebracht, das auf dem Design der geleakten iPhone 5-Bauteile basiert. Wie berichtet, sind bereits zahlreiche Bauteile aufgetaucht, die vom kommenden Apple-Handy stammen sollen. Zuletzt wurden sogar Fotos eines fix fertig montierten Geräts gezeigt. Und das Goophone i5 sieht tatsächlich genau so aus, wie die Animationen und Designstudien, die vom iPhone 5 im Internet kursieren (siehe Videos und Diashow am Ende des Beitrags).

Apple soll Lizenzgebühren zahlen
Doch nun kommt´s: Die Chinesen drohen Apple nämlich mit einer Klage, falls das iPhone 5 so aussehen sollte, wie ihr Goophone i5. In China hat sich die Firma "ihr" Design bereits patentieren lassen. Deshalb hat der Hersteller auch angekündigt, dass er den iPhone 5-Verkauf in China sogar gerichtlich verhindern will. Nur wenn Apple dazu bereit wäre, Lizenzgebühren zu bezahlen, würde der Goophone i5-Hersteller von einer Klage absehen. Das haben die Verantwortlichen in einem Video, in dem ihr Android-Smartphone auch zu sehen ist, noch einmal untermautert:

Dass das Smartphone aber eigentlich aussieht, wie ein aufgeblasenes iPhone 4S dürfte den Chinesen nicht aufgefallen sein. Und die Rechte am Design des (noch) aktuellen iPhones hat natürlich Apple.

Goophone i5 ist ein echtes Top-Smartphone
Aufgrund des hohen Kuriositätswerts dieser Drohung, wäre fast untergegangen, dass das Goophone i5 eigentlich ein echtes Top-Smartphone ist. So wird es über ein 4 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bedient. Als Antrieb kommt der Tegra 3-Quadcore-Chipsatz von Nvidia zum Einsatz. Diesem steht ein 1 GB RAM Arbeitsspeicher zur Seite. Auf der Rückseite ist eine 8 MP-Kamera integriert. Und als Betriebssystem kommt Googles Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" zum Einsatz.

Original kommt am 12. September:
Apple wird das iPhone 5 am 12. September enthüllen. Wir werden von der Präsentation natürlich live berichten.

An diesen iPhone5-Design-Studien haben sich die Chinesen orientiert:

iPhone 5-Studie von Techradar

Video zum Thema iPhone 5-Studie von Techradar
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

So könnte das iPhone 5 aussehen

Diashow Sieht das neue iPhone 5 SO aus?
Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

Sieht das neue iPhone 5 SO aus?

1 / 6
  Diashow

iPhone 5-Studie im Vergleich mit dem Galaxy S3

Video zum Thema iPhone 5-Studie im Vergleich mit dem Galaxy S3
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
6 Tage Zock-Marathon Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
Der 19-jährige Zocker wurde von Beamten bewusstlos aufgefunden. 1
Super-Virus kapert Android-Smartphones
Hacker haben totale Kontrolle Super-Virus kapert Android-Smartphones
Rooting-Schädling „Godless“ verbreitet sich über mehrere Apps in Google Play. 2
40 Jahre Haft für PlayStation-Mord
Verkäufer erschossen 40 Jahre Haft für PlayStation-Mord
18-Jährige muss für ihre abscheuliche Tat lange ins Gefängnis. 3
Apple-Fans laufen gegen iPhone 7 Sturm
„Neuerung ist Frechheit“ Apple-Fans laufen gegen iPhone 7 Sturm
Verzicht auf Kopfhöreranschluss stößt tausenden Usern sauer auf. 4
Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Bessere Kameras Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Aufnahmen sollen neue Generation des Apple-Smartphones zeigen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Istanbul trauert am Tag dannach
Trauer in Istanbul Istanbul trauert am Tag dannach
Nach den schrecklichen Terroranschlägen in Istanbul ist die Trauer groß. Schmerzlichst wird von den Verstorbenen Abschied genommen.
Schüße auf Militärflughafen
Washington Schüße auf Militärflughafen
Handelt es sich um ein Missverständnis?
Putin möchte Iskander Raketen mitten in Europa
Russlands Raketen Putin möchte Iskander Raketen mitten in Europa
Nach letzten NATO-Aktivitäten reagiert Moskau.
Neuer Henker in der Terrormiliz
ISIS Neuer Henker in der Terrormiliz
Skrupelloser neuer "Bulldozer" setzt blutigen Pfad fort.
Rechnungshof: Moser übergab Schlüssel an Kraker
Amtsübergabe Rechnungshof: Moser übergab Schlüssel an Kraker
Die Amtsübergabe im Rechnungshof ist vollzogen: Präsident Josef Moser hat seine Nachfolgerin Margit Kraker im Haus begrüßt. Sie steht ab 1. Juli für zwölf Jahre an der Spitze des Rechnungshofes.
News TV: Straches TV-Duell & Wiens Fiaker
News TV News TV: Straches TV-Duell & Wiens Fiaker
Themen: Straches hitziges TV-Duell; Fiaker gegen Tierschützer; Erste Gemeinde verbietet Burkini;
Hitzefrei: das sagen Wiens Fiaker
Grünen-Gesetz Hitzefrei: das sagen Wiens Fiaker
Neues Wiener Gesetz: ab 35 Grad Hitze bekommen Fiaker hitzefrei, sie dürfen außerdem nur noch 18 Tage im Monat unterwegs sein. Die Fiaker kämpfen dagegen an.
Gewaltige Waldbrände im Westen der USA
Wetter Gewaltige Waldbrände im Westen der USA
Heftige Waldbrände halten derzeit die Einsatzkräfte im Westen der USA in Atem.
Erstes Burkiniverbot in Österreich
News Erstes Burkiniverbot in Österreich
Die Gemeinde Hainfeld in Niederösterreich hat beschlossen, ein Ganzkörper-Badeanzug für Schwimmbäder zu erteilen.
13 Personen nach Razzien festgenommen
Istanbul 13 Personen nach Razzien festgenommen
Darunter seien auch drei Ausländer, hieß es am Donnerstag. Allein in Istanbul habe es zeitgleich Razzien an mindestens 16 Orten gegeben.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.