Sonderthema:
iPhone-Killer von LG & Verizon iPhone-Killer von LG & Verizon iPhone-Killer von LG & Verizon

Handy-Neuheit

 

 

 

iPhone-Killer von LG & Verizon

Der US-Mobilfunkanbieter Verizon Wireless will im Weihnachtsgeschäft mit einem neuen Nobel-Handy dem iPhone von Apple Konkurrenz machen. Das Voyager von LG Electronics soll vor allem einen schnelleren Zugang ins Internet ermöglichen. Ähnlich wie das Apple-Gerät, das in den USA nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag von AT&T zu erstehen ist, verfügt Voyager zudem über einen großflächigen Touch Screen und einen Web Browser.

Auf den ersten Blick wirkt das Voyager dem iPhone doch recht ähnlich - die beiden Handys unterscheiden sich in ihrer Technik aber gewaltig. Das Voyager lässt sich - wie Nokias Communicator - seitlich aufklappen. Darunter sitzt ein zweiter Bildschirm samt vollwertiger QWERT-Tastatur! Auf den iPhone muss man dagegen über das Touchscreen die Buchstaben eintippen.

Highspeed-Web und TV
Weitere Vorteile des LG Voyager gegenüber Apples iPhone sind ein erheblich schnellerer Internet-Chip (HSDPA statt EDGE) sowie ein integrierter TV-Tuner für mobilen Fernsehempfang.

Bald auch in Europa?
Wann das Handy auch in Europa zu haben sein wird ist derzeit noch unklar - ein Markteinführung wird aber von den meisten Branchenkennern für sehr wahrscheinlich empfunden.

Konkurrenz zum iPhone
Analysten erklärten, das Voyager könne sicherlich Verizon-Kunden davon abhalten, den Vertrag wegen des iPhone zu wechseln. Es dürfte aber eher wenige iPhone-Fans zu Verizon ziehen, meinte Analyst Avi Greengart. Verizon Wireless gehört Verizon Communications und Vodafone.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen