Sonderthema:
Neue PS4-Games & Starttermin für VR-Brille

Sony auf der E3 2016

Neue PS4-Games & Starttermin für VR-Brille

Wenige Stunden nach Microsofts E3-Keynote ging in Los Angeles auch Sonys, genauer gesagt Sony Interactive Entertainment (SIE), Pressekonferenz auf der größten Videspielmesse der Welt über die Bühne. Und dabei zeigte sich, dass auch die Japaner auf der E3 2016 (14. bis 16. Juni) ein wahres Neuheiten-Feuerwerk zünden. Mit einer neuen bzw. verbesserten Konsole konnten sie – im Gegensatz zum US-Konkurrenten – zwar nicht auftrumpfen (die verbesserte Version PS4 Neo wird erst in einigen Wochen präsentiert), neben zahlreichen neuen Top-Spielen wurde aber auch der endgültige Starttermin für das Virtual-Reality-Headset PlayStation VR (PS VR) verraten: Das Trend-Gadget kommt am 13. Oktober 2016 für 399 Euro in den Handel.

sony_e3_2016_vr_960_apa1.jpg © APA/AFP/ROBYN BECK In Europa startet die PS VR auch am 13. Oktober und kostet 399 Euro. © APA/AFP/ROBYN BECK

50 „PS VR“-Titel
Die von vielen Gamern sehnsüchtig erwartete Virtual-Reality-Brille für die PS4 ist also deutlich günstiger als die Oculus Rift (ca. 740 Euro) und die HTC Vive (899 Euro), funktioniert dafür aber auch nur in Verbindung mit der Sony-Konsole. Mehr als 50 Spiele für die neuen VR-Funktionen würden in den folgenden Monaten herausgebracht, unter anderem aus den Reihen "Resident Evil" und "Star Wars" teilte Sony mit. Darüber hinaus wurden während der Pressekonferenz PlayStation VR-Games wie Farpoint von Impulse Gear, Star Wars Battlefront: X-Wing VR Mission  von Electronic Arts und Batman: Arkham VR von RockSteady und Warner Bros enthüllt. Hier sehen Sie den Trailer vom letztgenannten Game:

Video zum Thema Batman: Arkham VR Trailer
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Weitere PS4-Blockbuster (ohne VR)
Zu den wichtigsten E3-Blockbustern, auf die sich alle PS4-Besitzer freuen dürfen, zählen unter anderem Titel wie Days Gone von SIE Bend Studio, Spider-Man von Insomniac Games, God of War von SIE Santa Monica Studio, Death Stranding von Kojima Productions, Gran Turismo Sport von Polyhony Digital, EVE: Valkyrie von CCP Games und Resident Evil 7 von Capcom. Weitere vorgestellte Titel der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios waren etwa das heiß erwartete Horizon Zero Dawn,Detroit: Become Human und The Last Guardian, dessen Veröffentlichungsdatum, 25. Oktober 2016, bekannt gegeben wurde.

>>>Nachlesen: Sony bestätigt "neue" PS4

>>>Nachlesen: PlayStation VR zum absoluten Kampfpreis

Diashow Playstation VR - Sonys Virtual Reality Brille

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

Playstation VR

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen