Das ist Haiders Tanz-Partner(in)

Ekker als Favorit

Das ist Haiders Tanz-Partner(in)

Egger und Ekker – diese beiden Gesichter kennt man. Gerhard Egger und Balász Ekker waren bereits bei der letzten Staffel von "Dancing Stars“ dabei – die restlichen vier Profi-Tänzer sind neu. Aber: Wer tanzt mit Alfons Haider an, bildet mit ihm das erste rein männliche TV-Tanzpaar weltweit? Der ORF hat gestern die Namen aller Profi-Tänzer für die sechste Staffel der Show bekannt gegeben – einer von ihnen wird der Glückliche (?) sein.

Diashow Wer wird Haiders Tanz-Partner?

Wer schwingt mit Haider das Tanzbein?

Vadim Garbuzov, Vize-Staatsmeister
Der gebürtige Ukrainer (24) lebt in Wien und ist das erste Mal bei "Dancing Stars“ dabei.

Wer schwingt mit Haider das Tanzbein?

Christoph Santner, Staatsmeister 2009
Der Welser feiert bei der Show ebenfalls Premiere. Sein Terrain sind die Standardtänze.

Wer schwingt mit Haider das Tanzbein?

Gerhard Egger, war schon 2009 dabei
Egger macht zum zweiten Mal mit. Er ist mit Julia Polai, die ebenfalls wieder tanzt, liiert.

Wer schwingt mit Haider das Tanzbein?

Werner Figar, österr. Vize-Staatsmeister
Der Gänserndorfer lebt in New York und unterrichtet gleichgeschlechtliche Paare.

Wer schwingt mit Haider das Tanzbein?

Florian Gschaider, Staatsmeister
Der 30-jährige Salzburger 
ist ebenfalls erstmals bei "Dancing Stars“ dabei.

Wer schwingt mit Haider das Tanzbein?

Balázs Ekker, war bei allen Staffeln dabei und gilt als Favorit.

1 / 6

Wer mit welchem Prominenten tanzen wird, hat der ORF freilich noch nicht verraten. So brodelt die Gerüchteküche um Haiders männlichen Tanzpartner weiter. Zwei Namen haben sich mittlerweile als Favoriten herauskristallisiert:

  • Balázs Ekker: Der gebürtige Ungar war neben Julia Polai als einziger Tänzer bei allen Staffeln der Show dabei. Im Interview mit ÖSTERREICH bekennt er: "Es wäre für mich eine große Ehre und eine tänzerische Herausforderung, mit Alfons zu tanzen.“ Ekker und Ex-Dancing Stars-Moderator Haider sind durch die Show gut befreundet. Für Haider ein Grund, eher einen anderen Partner vorzuziehen: "Wir sind zu sehr verhabert. Da fehlt mir der Respekt, den ich vor einem Tanzlehrer haben müsste.“ Aber: Haider und Ekker – das wäre große Show.
     
  • Werner Figar: Der in New York lebenden Gänserndorfer hat noch nie an Dancing Stars teil genommen. Er tanzte bereits am Broadway. Sein großes Plus: Er unterrichtet auch gleichgeschlechtliche Tanzpaare – kennt also die Schwierigkeiten, die auf ­Haider und seinen Partner ­zukommen. Seine Schwester Karin, ebenfalls Tänzerin, sagt zu ÖSTERREICH: "Seit Werner mit zehn Jahren den Film Dirty Dancing gesehen hat, will er nur tanzen. Ich glaube, er würde das mit Haider super hinbekommen.“

Aber: Der ORF dementiert das Gerücht um Werner Figar. "Er ist es nicht. Wir geben die Tanzpaare erst am 7. Februar bekannt.“ An diesem Tag starten die Proben. Die erste Sendung der neuen Staffel läuft am 11. März.

Erstes männliches Tanzpaar
Unter den meisten männlichen Profi-Tänzern ist Alfons Haider als Tanzpartner eher gefürchtet. Grund: Sie müssten öfter als er den weiblichen Part während eines Tanzes übernehmen. Profi-Tänzerin Julia Polai macht sich ihre eigenen Gedanken dazu: "Mich würde es freuen, wenn mein Mann Gerhard Egger mit Haider tanzt. Da gibt’s dann keinen Grund für Eifersucht“, scherzt sie. Auch über Niki Laudas Aussagen zum ersten rein männlichen Tanzpaar – "quotengeile Schwulennummer“ – in ÖSTERREICH diskutieren die Profi-Tänzer. ­Balázs Ekker pragmatisch: "Für die Sendung ist das nur gut.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.