Fan-Ansturm auf Menowin in Wien

Superstar

© Schöndorfer

Fan-Ansturm auf Menowin in Wien

Riesen-Aufregung um Menowin Fröhlich (22). Der DSDS-Bad-Boy wird dank Richard Lugner (77) am Freitag, 4.6. gleich dreimal in Österreich rocken, davon zweimal in Wien. Erste Station – 15 Uhr, Gasometer City: Für Friseurshop-Besitzerin Ursula Scheibner („Ursis Haare“) gibt der Baumeister-Schützling eine Autogrammstunde.

Massenhysterie
Tausende Fans werden hier erwartet, 60 Securitys und Polizei sollen einen Ansturm wie vor wenigen Wochen in der Lugner City unter Kontrolle halten. „Bislang mussten wir jede Autogrammstunde mit Menowin abbrechen, weil es drunter und drüber ging“, so Lugner.

25 Securitys gegen 2.700 Fans
Zweite Station, 18 Uhr in der Excalibur City in Kleinhaugsdorf: Menowin soll auch hier Autogramme geben und auftreten. Dritte Station und krönender Abschluss seines Party-Marathons findet im Praterdome statt. 2.700 Fans werden hier erwartet. 25 Securitys sollen auch hier für Recht und Ordnung sorgen, wenn Menowin Michael-Jackson-Hits wie Billie Jean oder We Are The World zum Besten gibt.

Zittern um Menowin
Dabei ließ Menowin seinen „Booking Agent“ Lugner wenige Tage vor seinen Auftritten zittern. Eine Stimmband-Entzündung schwächte ihn. „Er ist in ärztlicher Behandlung, am Mittwoch, 2.6., wird er noch einmal untersucht. Aber alles ist in bester Ordnung.“

Kalte Dusche
Unterstützung bekommt er jedenfalls von Lugner. „Ich werde ihn überall hin begleiten, nur ob sich der Praterdome bei mir ausgeht, weiß ich noch nicht.“ Lugner ist nämlich selbst für ein Event an diesem Abend gebucht. „In Wiener Neustadt, bei einer Glasdusche. Aber dusch’n geh’ i sicher net!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.