Madonna: Neuer Ausrutscher sorgt für Lacher Madonna: Neuer Ausrutscher sorgt für Lacher

Schon wieder!

 

 

Madonna: Neuer Ausrutscher sorgt für Lacher

Sehen Sie hier das YouTube-Video aus Rio! (c) YouTube

Ein höchst witziges Konzert lieferte Pop-Diva Madonna jetzt in Rio de Janeiro. Ein Assistent mit einem Schirm hat die US-Popdiva Madonna bei einem Konzert in Brasilien vor dem strömenden Regen geschützt. Während sie am Sonntagabend zum Auftakt des brasilianischen Teils ihrer "Sticky & Sweet"-Welttournee im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro ihre Fans gut gelaunt begeisterte, hielt ein Assistent schützend einen Regenschirm über die Sängerin.

Er konnte jedoch nicht verhindern, dass Madonna während ihres provokativen Auftritts zum Song "She's not me", bei dem sie als Braut verkleidet einige Tänzerinnen auf den Mund küsste, ausrutschte. Davon unbeeindruckt tanzte die Pop-Diva sogleich weiter. "Ich liebe Rio. Zum Teufel mit dem Regen", sagte Madonna zum Abschied. Bereits in Lissabon sorgte ein gnadenloser Ausrutscher für Lacher. Ihre 70.000 Fans schien der Regen wenig auszumachen. Bis auf die Haut durchgenässt jubelten sie der Sängerin bei ihrem ersten Auftritt in Brasilien seit 15 Jahren zu.

Foto (c): Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.