Erotik-Kunst

 

 

 

 

 

"More nudes" in der Galerie Westlicht

Die Ausstellung Andreas H. Bitesnich. "More Nudes" zeigt Arbeiten aus Bitesnichs gleichlautendem Buch. Mit rund 70 Fotografien richtet WestLicht den Blick auf die Darstellung der abstrakten Schönheit des menschlichen Körpers.Andreas H. Bitesnich zählt zu den besten Aktfotografen der Welt. Seine Arbeiten zeichnen sich durch sorg-fältige Ausleuchtung, außergewöhnliche Figurenkompositionen und eine ungewöhnliche Anordnung der Ak-teure aus. Durch die Verwandlung von Körperformen und Profilen in kinetische Kompositionen eröffnet er dem Betrachter völlig ungewohnte und überraschende Sichtweisen.

Faszination menschlicher Körper
Andreas Bitesnich über seine Arbeit: „Irgendetwas in mir sagt mir, dass es kaum etwas Schöneres gibt, als den menschlichen Körper immer wieder zu entdecken." Körperbeweglichkeit und -beherrschung faszinieren Bitesnich an seiner Arbeit. Tänzer, Sportler und Akrobaten dienen als perfekte Modelle, um Proportionen und Haltungen darzustellen. Die zuweilen auf Sockel drapierten menschlichen Kunstwerke erinnern an Skulpturen, obgleich diese Inszenierungen eher von der Malerei inspiriert werden. Die grafisch-skulpturale Komposition hat jedoch immer Vorrang gegenüber dem erotischen Moment.

Biographie
Andreas H. Bitesnich, 1964 in Wien geboren, beginnt 1988 als Autodidakt zu fotografieren und ist schon 1993 in der Gruppenausstellung Photographien in der Galerie Würthle in Wien vertreten. Sein erstes Buch Nudes wird 1998 veröffentlicht und gewinnt den Kodak Photography Book Award. Darauf folgen weitere Bücher wie Polanude, on form, Woman, Nudes, Travel und eine Spezial-Fotografie-Ausgabe des Magazins Stern. Seine Arbeiten wurden in renommierten Häusern wie dem Museum für Kunst & Gewerbe in Hamburg, Kunsthaus Wien und in Galerien weltweit gezeigt und werden regelmäßig in internationalen Magazinen veröffentlicht. Bitesnich arbeitet und lebt in Wien.

Andreas H. Bitesnich - "More Nudes", ab 28. Oktober bis 05. Jänner 2009, Galerie Westlicht, Wien, Westbahnstraße 40

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.