Neue Biografie:

Rock-Legende

Neue Biografie: "Ehe-Krieg" der Stones

"Ich bin ein verhinderter Gangster. Und Mick ist unsere Königin, ich nenne ihn/sie nur mehr Brenda.“ Schwere Geschütze, die Keith Richards in seiner neuen Biografie Life (ab 26. 10.) auffährt. Auf 576 Seiten skizziert das Rolling-Stones-Urgestein den Mythos von Sex, Drugs ("Seit vier Jahren bin ich völlig clean, und das ist nun der ärgste Trip von allen“) und Rock ’n’ Roll. Eine Breitseite gegen Mick Jagger nach der anderen: "Wir lieben uns und wir hassen uns. Wie in einer Ehe. Aber ich war seit 20 Jahren nicht mehr in seiner Garderobe, auch weil er für mich unerträglich geworden ist.“

Bizarrer Lifestyle
Zusätzlich zur ausgiebigen Drogenbeichte ("Mit dem Kokain habe ich aufgehört, nachdem ich im Drogenwahn von einer Palme gestürzt bin“) offenbart Richards für eine Gage von 5,4 Millionen Euro auch seinen bizarren Lifestyle: Er sieht nicht fern, hat noch nie gewählt ("Ich glaube, Demokratie ist die beste Regierungsform“) und ist das letzte Mal in den 60er-Jahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren: "Gibt’s eigentlich noch Straßenbahnen?“

Tour, DVD & Solo
Trotz Jagger-Hass ("Er hat ein kleines Ding“) plant man für 2011 eine weitere Stones-Tour. "Brenda und ich haben dafür schon alle Details besprochen.“ Bis dahin gibt’s die neue Stones-DVD Ladies & Gentleman (ab 5. 11.) und – am Mittwoch in London – zwei Ron-Wood-Solo-Konzerte.

Autor: (zet)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.