Pfarrer Brei: Erfolg mit Gottes Hilfe Pfarrer Brei: Erfolg mit Gottes Hilfe

Volksmusik

© ORF

© ORF

Pfarrer Brei: Erfolg mit Gottes Hilfe

Priester Franz Brei nimmt am 30. Mai an der österreichischen Vorentscheidung zum "Grand Prix der Volksmusik" teil, die ab 20.15 Uhr live auf ORF 2 zu sehen ist. Mit Brei steht erstmals in der mehr als 20-jährigen Geschichte des Volksmusik-Wettbewerbs ein Geistlicher auf der Bühne.

Im Priestergewand mit Gottes Hilfe
Brei tritt mit dem Lied "Das Leben" gegen 14 Mitstreiter an. Seinen Auftritt will der Geistliche laut einer Aussendung der Kathpress im Priestergewand bestreiten und das Lied so gut wie möglich zum Besten geben: "Wenn der liebe Gott es will, dann werde ich auch Erfolg damit haben", so Brei.
Winkt ihm das Finale?
Franz Brei, vormals Kaplan in Triesenberg (Liechtenstein), ist in der Steiermark für den Pfarrverband Hatzendorf zuständig. Die Sieger der Vorentscheidung werden in das internationale Finale einziehen, das am 28. August in München über die Bühne geht. Die 15 Teilnehmer der Vorentscheidung wurden aus rund 364 Einsendungen ausgewählt. Wer unser Land gegen die Mitbewerber aus Deutschland, der Schweiz und Südtirol vertreten wird, entscheidet das Publikum mittels Televoting.
Musikalische Reise durch Österreich
Außer Konkurrenz treten Sigrid und Marina um 21.30 Uhr bei der "Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik - Das Voting" mit einer musikalischen Reise durch Österreich - vom "Weißen Rössl am Wolfgangsee" über das "Mariandl" bis zur "Rose vom Wörthersee" - auf. Außerdem dabei ist "Dancing Stars"-Finalist Udo Wenders, der im Vorjahr das österreichische Voting für sich entscheiden konnte, um seine aktuelle Single als TV-Premiere zu präsentieren.

Die Reihenfolge der Interpreten

01: Zellberg Buam: "Sing ma no oan"
02: Bernd Roberts: "Hör auf dein Herz"
03: Steirerbluat: "Wir sind alle keine Engel"
04: Dunja: "Meine Liebe zu dir"
05: Zillertaler Gipfelstürmer: "I möcht' mit Dir die Sunn aufgeh'n seh'n"
06: Yves: "Mama"
07: Die Aufgeiger: "Sommerfieber"
08: Die Grubertaler: "Du darfst beim Autofahr'n nit auf die Mädels schau'n"
09: Leona & Swen: "Mach das nochmal mit mir"
10: Helga Frank: "Das Karussell dreht sich weiter"
11: Melanie: "I g'hör nur dir"
12: Die Jungen Zillertaler: "Drob'n auf'm Berg"
13: Andreas Gabalier: "So liab hob i di"
14: Natalie Holzner: "Alles für's Herz"
15: Pfarrer Franz Brei & signum!: "Das Leben..."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.