Sonderthema:
Pop-Punk von Simple Plan

Einprägsam

© Warner

Pop-Punk von Simple Plan

Es erwies sich als vorteilhaft, die Bands Good Charlotte und Blink 182 im Laufe der musikalischen Orientierung kennengelernt zu haben. Für Simple Plan, einer jungen Band aus Kanada, ist der Traum der kometenhaften Indie-Karriere recht schnell in Erfüllung gegangen. Pierre Bouvier, Chuck Comeau, David Desrosiers und Sebastian Lefebvre haben sich noch zu Schulzeiten gegenseitig animiert, die Welt mit ihrem musikalischen Charme zu betören - was ihnen aufgrund des anhaltenden New-Wave-Retro-Emo-Soundkults jetzt auch deutlich gelungen ist.

oe24 verlost 10x2 Tickets für den Simple-Plan-Gig in der Wiener Arena am 9. Juni!

Das Debüt-Album "No Pads, No Helmets" entwickelte sich aufgrund höchst eingängiger Pop-Punk-Songs verkaufsmäßig ausgezeichnet. Schließlich hat MTV angeklopft - und jeder weiß: Sollte dieses Faktum eintreten, dann ist auf jeden Fall exponierte Werbung garantiert. Mittlerweile sind sie sogar schon mit ihrer vierten Studioplatte im Geschäft. Für Kids und Teens sind sie zu wahren Idolen geworden, vor allem ihr letzter Hit "When I'm gone" hat dann tatsächlich sämtliche Schichten und auch ein altersmäßig breiteres Publikum erschlossen. Simple Plan setzen auf Melodie und Herschmerz, klare Gitarrenlinien formieren sich mit dem Astralgesang von Sänger Bouvier zu einem wunderbaren Bouquet aus bittersüßer Liebesmüh. Ein Fall für Emos, ein Fall für die anderen, die Liebe nicht überstilisieren müssen. Pop-Punk ist jedenfalls aus der Gruft gestiegen. Aktuelles Album "Simple Plan".

Simple Plan - 9. 06. Arena Wien. Tickets unter 01 06 0 96 888, 19.30 Beginn



Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.