Spice Girls in den Startlöchern

Comeback

© AP

Spice Girls in den Startlöchern

Das ist alles eine Riesenlüge! So lange ich lebe, wird es keine Spice Girls Reunion geben!“ So Mel C. Anfang Juni im Interview mit ÖSTERREICH. Drei Wochen und ein 75 Millionen Euro Tour-Angebot später, sah die Welt freilich anders aus: Am 28. Juni gaben die Spice Girls ihre Reunion bekannt und schritten zu den Mikrophonen: Heute erscheint ihre angekündigte Single Headlines (Friendship never ends) und ein 12 Song starkes Greatest Hits Album. „Wir sind nicht mehr die Spice Girls, sondern viel mehr Spice Women. Stärker, emotioneller und erotischer als je zuvor. Diese Reunion lässt uns wieder zu Freunden werden“ erklärt Geri Helliwell die Gründe.

Single, Album, Tour
Nach sechsjähriger Pause feiert die erfolgreichste Girl-Band der 90er Jahre – 53 Millionen verkaufte CDs, neun Nummer-Eins-Hits, vier BRIT- Awards – nun ihr Comeback! Am 2. Dezember startet in Vancouver, Kanada die The Return of the Spice Girls Welttournee. Ab 15.12. singen Victoria Beckham, 33, Melanie Brown, 32, Emma Bunton, 31, Melanie Chisholm, 33, Geri Halliwell, 35, dann gleich 21 Mal in Europa. Ein Österreich-Konzert ist leider nicht dabei, die näheste Tourstation für heimische Fans ist am 20.12. in Köln. Da Mel B. gerade bei der US-Tanzshow Dancing With The Stars ganz vorne mitmischt und auch Vicoria ihre Kids nicht so lange alleine lassen will, proben sie dafür nicht in ihrer britischen Heimat, sondern in Los Angeles. Geri: „Es ist verblüffend, dass wir zehn Jahre nach unserem letzten Konzert noch alle Texte können!“

Babys an Board
Für die vorerst bis 16. 2. 2008 anberaumte Konzertserie setzen Posh & Co. auch neue Maßstäbe in punkto Tour-Extravaganz: Für 15 Mio. Euro lassen sie drei Boeing 757-Jumbo-Jets zum fliegenden Palast umbauen. Mit fünf Bodyguards und zwei Köchen logieren sie drei Monate lang in der Spice Force One. Darin sind Krabbelstube für die sieben Spice-Kinder, Make-Up-Tische, Badezimmer und Schlafkabinen eingerichtet. Der 50 Mann-Tross für Technik und Management sowie das Tour-Equipment wird in zwei weiteren Fliegern um den Globus geschickt.

„Wie die Waltons“
„Das alles erinnert mich ein bisschen an die Waltons - überall mit Babies und Ehemänner und wir mitten drin“ zeigt sich Baby Spice Emma schon sehr aufgeregt. Freude auch bei Victoria, denn der Fußball Verein L.A. Galaxy macht ab 30.November Winterpause und ihr David kann zu Konzerten mitfliegen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.