Wirbel um Rammstein - jetzt Jugendverbot

Zu Pornografisch

© Photo Press Service, www.photopress.at

Wirbel um Rammstein - jetzt Jugendverbot

Unser Motto und Erfolgs-Geheimnis ist die Provokation. Darüber definieren wir uns“, erklären Rammstein im ÖSTERREICH-Interview. Doch offenbar ist die ostdeutsche Pyro-Truppe nun einen Schritt zu weit gegangen: Seit Samstag, 7.11., steht ihr aktuelles Nummer-eins-Album in Deutschland auf dem Index! Jugendverbot wegen zu pornografischer Texte und Abbildungen! Liebe ist für alle da, das provokant-plakative Bombast-Opus von Rammstein, das von der „Causa Fritzl“ (Wiener Blut) bis zum Porno-Video (zum Hit Pussy) kein Tabu auslässt, wurde in Deutschland indiziert.

„In Deutschland gibt’s das Album unterm Ladentisch“
Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen begründete ihren Antrag damit, dass ein Foto jugendgefährdende SM-Praktiken darstelle und das Lied Pussy in Zeiten von AIDS zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr animiere. Die Skandal-Band bestätigt die Zensur auf ihrer Facebook-Seite: „Das Album ist indiziert worden und wird künftig lediglich unter der Ladentheke zu haben sein.“

Wien-Konzert mit Porno-Video & Schweißbrenner
In Österreich halten Rammstein mit der Eklat-CD weiter Platz eins. Erst letzte Woche verkaufte sich Liebe ist für alle da hierzulande doppelt so oft wie das Michael-Jackson-Vermächtnis This Is It. Und der nächste Skandal ist programmiert: Am 8.11. starteten Rammstein in Lissabon ihre Europa-Tournee. Am 21. November machen sie beim längst ausverkauften ÖSTERREICH-Konzert in der Wiener Stadthalle Station.

Fritzl-Song: Amstetten-Drama wird nachgespielt
Mit Baseballschlägern und Schweißbrenner bahnen sich die Provokateure den Weg auf die Bühne; zu Ich tu dir weh „entzündet“ Sänger Till Lindemann seinen in einer Badewanne liegenden Gitarristen; bei Pussy gibt es unveröffentlichte Hardcore-Szenen aus dem Porno-Video, und zum Fritzl-Song Wiener Blut stellt man das Keller-Drama von Amstetten nach … Stoff genug für einen schweißtreibenden Konzert-Abend.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.