AIDS-Anzeige gegen Menowin Fröhlich AIDS-Anzeige gegen Menowin Fröhlich

Schwere Vorwürfe

© TZ Oesterreich Bruna Christian

 

AIDS-Anzeige gegen Menowin Fröhlich

Eigentlich hat sich Menowin Fröhlich (22) daran gemacht, seine erste Single fertig zu stellen. Den Fans verspricht er eine Mischung aus Soul und Pop, bei der sie ausflippen werden. Doch die interessiert derzeit viel mehr, dass er ihnen reinen Wein einschenkt. Denn in Bravo erzählt er von einem Mädchen, das schwere Vorwürfe gegen den Sänger erhebt. Sie sagt: "Menowin hat mich mit HIV infiziert!“

Nach der Prügelattacke gegen Ex-Partner Helmut Werner (26) und diversen geplatzten Auftritten nun der nächste Skandal, in den der Ingolstädter verwickelt ist. Er spricht von einer "Lügen-Scheiße“ und davon, dass er eigentlich schon alles hinwerfen wollte.

"Okay, dann lasse ich einen AIDS-Test machen!“

Die Deutsche habe ihn auch bei der Polizei angezeigt, erzählt Fröhlich. Doch in Bravo sagt der Barde: "Ich kenne dieses Mädchen ja nicht mal! Also habe ich gesagt: 'Die will mich fertigmachen? Okay, dann gehe ich zum Arzt und lass einen AIDS-Test machen, um das Gegenteil zu beweisen!‘“

Jetzt will Menowin Anzeige wegen Rufmords erstatten

Dieser Test fiel laut Aussage von Fröhlich negativ aus. "Aber ich wusste sowieso, dass ich nichts habe.“ Einfach so stehen lassen, will er das nicht. Er spricht davon, dass die Anzeige gegen ihn jetzt fallen gelassen werden muss. Des weiteren will er Gegenanzeige erstatten – wegen Rufmords.

Warum das Mädchen mit solchen Behauptungen auftauchte, weiß er nicht. Er vermutet eine Schmutzkübel-Kampagne gegen seine Person. "Alle wollen mir Felsbrocken in den Weg legen!“, sagt er.

Doch, ob diese Akte nun damit geschlossen wird, ist unklar. Denn, wie Insider wissen wollen, ist Menowin kein Kostverächter. Er soll mit weiblichen Fans gerne auf Tuchfühlung gegangen sein. Bleibt für ihn nur zu hoffen, dass das nicht nur der Gipfel des Eisbergs war...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.