Sonderthema:
Angelina Jolie entspannt mit Familie in Frankreich

Versteckte Villa

© Getty Images

Angelina Jolie entspannt mit Familie in Frankreich

Angelina Jolie (32) und Brad Pitt (44) haben ihre Hollywood-Villa vorübergehend mit einem Luxus-Anwesen in Südfrankreich vertauscht. Wie der Internetdienst "E!Online" am Dienstag berichtete, ist das Promi-Paar mit seinen vier Kindern am Montag in Nizza eingetroffen. In dem Ort Saint Jean Cap Ferrat hätten sie die Villa ihres Bekannten Paul Allen, Mitbegründer von Microsoft, bezogen.

Geburt in Europa?
Dort wollte die Familie bis nach der Geburt ihres Kindes im Sommer bleiben, hieß es. "Sie haben schon früher dort gewohnt und lieben das Haus, weil es sehr geschützt ist und niemand hineinsehen kann", zitierte der Online-Dienst einen Insider.

Die schwangere Schauspielerin hatte sich Anfang April am Rande einer Konferenz in Washington zum ersten Mal öffentlich zu ihrer Schwangerschaft geäußert. Verschiedenen Quellen zufolge erwartet Jolie Zwillinge. Zur Familie gehören bereits die Adoptivkinder Maddox (6), Pax (4), Zahara (3) und die gemeinsame leibliche Tochter Shiloh (1).

Jolie und Pitt werden im Mai zu den 61. Filmfestspielen in Cannes (14. bis 25. Mai) erwartet. Die Schauspielerin wird dort an der Seite von John Malkovich in dem Thriller "Changeling" zu sehen sein, der von Clint Eastwood inszeniert wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.