Becks Ex-Geliebte zieht nach L.A. - Victoria tobt

Was für ein Affront

© Photo Press Service, www.photopress.at

Becks Ex-Geliebte zieht nach L.A. - Victoria tobt

In Los Angeles wollte Victoria Beckham mit Ehemann David neu durchstarten und die schweren Jahren in Spanien hinter sich lassen. Nun holt die Vergangenheit sie in Form seiner redseligen Ex-Geliebten Rebecca Loos ein. Das ist bitter für das Spice Girl.

Heiße Affäre
Rebecca sorgte 2004 für einen Riesenskandal, als ihre Affäre mit dem Starkicker aufflog. Deftige Liebes-SMS wanderten durch die Klatschspalten, bereitwillig gab das Ex-Model Auskunft über das kurze Techtelmechtel.

Umzug wegen Karriere
Jetzt zieht Rebecca nach Los Angeles, um ihre Schauspiel-Karriere voranzutreiben. "Rebecca hat einige von Hollywoods wichtigsten Casting-Direktoren getroffen", verrät ein Bekannter. Sie wollte immer schon Schauspielerin werden, nun sieht sie ihre Chance.

Wunden reißen auf
Dass Victoria tobte, als sie die Neuigkeiten hörte, ist ein Wunder. Gerade erst sind die Wunden verheilt, die nun wieder aufbrechen. "Dass Rebecca nach Los Angeles kommt, ist Victoria schlimmster Albtraum. Einer der Gründe, aus denen sie hierher gezogen sind, ist, dass David das Gefühl hatte, er schuldet ihr das", erklärt ein Freund des Spice Girls.

Konkurrenz
Besonders pikant: Auch Vic arbeitet gerade an ihrer Schauspiel-Karriere. Erst vor kurzem hat sie ihre erste Rolle, sie wird als Gaststar in der US-Serie 'Ugly Betty' auftreten, an Land gezogen. Sie befürchtet, dass die Ex-Geliebte ihres Mannes ihr Konkurrenz machen könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.