060828_Kiefer_Sutherland_24_emmy_konsole

Nach acht Jahren Ehe

Kiefer Sutherland ist geschieden

Die Scheidung reichte der Schauspieler bereits 2004 ein, jetzt erging der Beschluss.

Der US-Schauspieler Kiefer Sutherland hat sich von seiner Frau Elizabeth Kelly Winn offiziell scheiden lassen. Der Hollywood-Star reichte bereits im Jahr 2004 nach fast acht Jahren Ehe die Scheidung ein. Der Beschluss erging aber erst am vergangenen Freitag, wie aus Gerichtsakten hervorgeht.

Unüberbrückbare Differenzen
Als Grund für die Trennung gab der heute 41-Jährige unüberbrückbare Differenzen an. Auch in jüngster Zeit hat der Star aus der Serie "24" privat eher Pech: Erst im Jänner wurde er wegen Trunkenheit am Steuer nach 48 Tagen aus der Haft entlassen.