Das ist Bernie Kohls neue große Liebe!

Erster Auftritt

© Gepa/Josef Bollwein

Das ist Bernie Kohls neue große Liebe!

Vor zwei Monaten hat es gefunkt und Rad-Star Bernhard Kohl (26) verkündete glücklich: „Ja, ich habe mich verliebt. Es ist etwas Ernstes.“ Doch herzeigen wollte er seine Herzdame nicht. Ob bei der Notte Sportiva oder anderen Society-Festen – Kohl tauchte stets solo am roten Teppich auf. Nur wenige Details über seine neue Liebe wurden bekannt: Sie heißt Tatjana, ist 26 Jahre alt, blond und Sekretärin aus Wien-Donaustadt.

Am Mittwoch war mit dem Versteckspiel Schluss: Bei der BA-Tennistrophy in der Wiener Stadthalle turtelte Bernhard Kohl endlich öffentlich mit seiner Tatjana. ÖSTERREICH hat die ersten Bilder des neuen Traumpaares des Sports.

Funkenflug & Familienfeier
Ein gemeinsamer Freund hatte die beiden im Sommer bekannt gemacht, gefunkt hat es Mitte August beim Wiener Radhauskriterium. Eltern und Freunde durften die geheimnisvolle Schöne bereits Anfang September kennenlernen. Bei einer Familienfeier in seiner Heimatgemeinde Wolkersdorf stellte Kohl die Wiener Blondine seinen Eltern vor. „Anfangs hatte ich als Mutter schon ein mulmiges Gefühl, als mich der Bernie angerufen hat und meinte, heute stelle ich dir meine Freundin vor“, so Mama Ingrid Kohl damals zu ÖSTERREICH. Doch schnell stellt sich heraus: „Tatjana war mir auf Anhieb sympathisch und wir wussten sofort, was wir miteinander ­reden sollen.“

Eingekocht & Abgetaucht
Ihren ersten Urlaub haben die Verliebten auch gut überstanden. Vor Kurzem entspannten sie am Roten Meer. „Es war ein wunderschöner Tauchurlaub“, so Kohl im siebten Himmel. Seit der Rückkehr pendelt das Paar wieder zwischen Kohls Wohnsitz in Klagenfurt und Tatjanas Bleibe im 22. Wiener Gemeindebezirk.

Die Neue an Kohls Seite braucht gute Kondition. Denn Österreichs schnellster Radrennfahrer ist auch passionierter Langläufer und Ski-Tourengeher. Laut Freunden des Paares kann sie mithalten: Tatjana ist bodenständig und sehr sportlich. Doch auch für gemütliche Stunden zu zweit hat der Wahl-Kärntner einiges zu bieten. Der gelernte Rauchfangkehrer ist leidenschaftlicher Hobbykoch.

Auftritt & Abschied
Der Ausflug in die Wiener Stadthalle war nur der Anfang des Paarlaufs. Der nächste Auftritt ist schon fix geplant. Am 22. Oktober werden Kohl und seine Tatjana zur Lotterien-Galanacht des Sports erwartet. Dort soll Kohl zum „Sportler des Jahres“ gekürt werden – und diesen Triumph will er mit seiner neuen Liebe teilen.

Dem Paar bleibt wenig Freizeit für traute Zweisamkeit. Denn derzeit jagt Kohl von einem PR-Termin zum nächsten. Anfang Dezember wartet die erste große Prüfung für die junge Liebe. Dann reist Kohl für mehrere Wochen ins Trainingslager, das voraussichtlich in Südspanien stattfinden wird.

Groupie-Alarm
Bis dahin muss Tatjana ihrem Berni nur noch die wild gewordenen Rad-Groupies vom Leib halten. Denn seitdem der blonde Spitzensportler in seinen knackigen, engen Radlerhosen Gesamt-Dritter der Tour de France wurde, weichen ihm die Frauen nicht mehr vom Hinterrad. „Ich bekomme per Post und E-Mails Liebesbriefe und sogar Heiratsanträge“, lächelt Kohl. Nachsatz: „Doch das ist mittlerweile ja hinfällig geworden.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.