Die wilde Jugend von Matthäus' neuer Liebe Liliana

Rosenkrieg

© Reuters

Die wilde Jugend von Matthäus' neuer Liebe Liliana

Heißes Vorspiel
Sie räkelt sich verspielt auf einem sichtlich begeisterten jungen Mann. Die heißen Bilder gehören zur Foto-Love-Story "Mieses Doppelspiel" des Jugend-Magazins Hey!, Ausgabe 13/06. Das sexy Mädchen – damals als "Lisa" noch unbekannt und süße 18 Jahre jung – ist seit wenigen Wochen berühmt: Es ist Lothar Matthäus neue Liebe Kristina Liliana (20) als Jung-Model beim pubertären Vorspiel.

Karriere-Kick
Fotograf Deniz Kalkavan, der die pikanten Bilder schoss, richtet dem Star-Kicker aus: "Liliana ist sehr zielstrebig und will prominent sein." Nackt-Aufnahmen lehnte die gebürtige Ukrainerin jedoch ab. Ihre Tagesgage damals: 250 Euro. Heute kassiert sie freilich über 1000 Euro am Tag. Dient Loddar als Karriere-Kick? Der Fall erinnert jedenfalls sehr an Austro-Miss Jasmin Molnar, die nach einem kurzen Auswärtsspiel mit Bayern-Star Oliver Kahn als "Model" plötzlich eine mehrfache Gage kassierte.

Lange Scheidung
Lothar Matthäus (46) stört die wilde Jugend seiner um 20 Jahre jüngeren Manndeckerin ganz und gar nicht. "Ich weiß, dass sie sich noch austoben muss. Damit habe ich aber kein Problem", so Matthäus zur Bunte. "Wir genießen das Jetzt!"
Bald könnte ihm der Spaß vergehen, denn Matthäus Noch-Ehefrau Marijana "freut sich schon auf die Scheidung", wie sie in einem E-Mail ÖSTERREICH mitteilte. Die könnte teuer werden – und laut Marijana "noch länger dauern". Nachdem sie ihre sieben Sachen gepackt hat, will sie auspacken. "Wie Lothar die Dinge darstellt, sind sie nicht. Das ist nicht meine Sicht."
Klingt nicht nach einer von Matthäus kolportierten "Trennung in Freundschaft".

Rosenkrieg um Millionen
Derzeit sind Anwälte damit beschäftigt, die Vermögenswerte zu klären. Die gemeinsame Villa in Salzburg steht jedenfalls bereits zum Verkauf. In seiner Karriere als Stürmer-Star bei Bayern München & Co. hat Matthäus über 50 Millionen Euro verdient. Marijana Matthäus flüchtete nach Budapest und plant dort ihren Neuanfang. "Vielleicht ziehe ich nach Wien." Davor wird in Salzburg noch reiner Tisch gemacht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.