Diese Promis haben Schweinegrippe

Angst geht um

© EPA

Diese Promis haben Schweinegrippe

Auf der ganzen Welt steigt die Angst vor der Schweinegrippe. Zuletzt gab es innerhalb von 24 Stunden über 5000 Neu-Infizierte. Auch immer mehr Promis stecken sich mit der gefährlichen Krankheit an.

Zwei der drei Sugababes sind derzeit in Quarantäne, wo sie sich angesteckt haben, ist nicht klar. Auch Skandalrocker Pete Doherty, der eigentlich nie wirklich gesund aussieht, hat sich A(H1N1)-Influenza eingefangen. Rupert Grint, besser bekannt als "Ron Weasley" aus Harry Potter, nutzte seine ganze Zauberei nichts. Auch er hat die Schweinegrippe.

Mehr als 160.000 Infizierte weltweit
Weltweit erkrankten seit Ausbruch der Schweinegrippe im April in Mexiko laut jüngsten ECDC-Zahlen 168.895 Menschen, mehr als 1.000 starben an dem Virus. Der Großteil der Fälle (147.647) trat in Ländern außerhalb der EU und der europäischen Freihandelszone (EFTA) auf, innerhalb von 24 Stunden erkrankten dort zuletzt 4.474 Personen und 49 starben. Im europäischen Raum gab es im selben Zeitraum 632 Neu-Erkrankungen und zwei Todesfälle in Spanien. Großbritannien führt mit 11.159 Infektionen die europäische Statistik an, dort wurden auch 30 der bisher gemeldeten 37 Toten beklagt. In Spanien starben insgesamt sechs Menschen, in Ungarn einer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.