Elton John verlässt Krankenhaus

Aufatmen

© EPA

Elton John verlässt Krankenhaus

Popstar Elton John hat nach einer schweren Grippe und einer Mageninfektion das Krankenhaus wieder verlassen können. Der Sänger ("Candle In The Wind") sei bereits Mittwochabend entlassen worden und fühle sich gut, sagte sein Sprecher am Freitag in London. Schon ab dem 14. November wolle der 62-Jährige bei Konzerten, die mit Sänger Billy Joel in den USA geplant sind, wieder auf der Bühne stehen. Sir Elton hatte wegen seiner Erkrankung mehrere Auftritte seiner Tour in Großbritannien und Irland abgesagt.

Der Sänger hatte sich Ende Oktober wegen der Grippe und dem Infekt in einer Londoner Klinik untersuchen lassen und war anders als geplant gleich dageblieben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.